BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2005, 15:53     #1
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Schlagende Geräusche beim Rückwärtsfahren - was ist kaputt?

Hallo!

Nach zwei Wochen und 659 gefahrenen Kilometern ist er da: Der erste Defekt.
Wenn ich leicht bergauf vorwärts Schritttempo rolle und dann nach Stillstand wieder zurückrollen lasse, kommt ein lautes schlagendes Geräusch aus dem Hinterachsbereich.
Gemerkt habe ich es beim Reinfahren in die Garage: In der Einfahrt geht es leicht bergauf. Ich will also in die Garage fahren, nehme aber nicht genug schwung und rolle wieder rückwärts - genau in dem Moment, in dem die Räder die Laufrichtung wechseln macht es laut *klonk*.
Das Geräusch ist so laut, dass man es sogar bei geschlossenem Fenster und angeschaltetem Radio hören kann!
Ich werde zwar am Montag sowieso den Gang zum antreten (der mir dann wieder verklickern wird, das sei ganz normal... ) aber ein wenig Vorahnung kann nicht schaden:
Hat irgendjemand einen Verdacht, was das sein könnte?

Grüße,

Peter

P.S.: Kilometerstand ist aktuell 5709
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.07.2005, 09:08     #2
ebe206   ebe206 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 1er
Hi,

bei meinem tritt dieses Geräusch auch auf, genau unter den gleichen Bedingungen, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen, in der Werkstatt vorbei zu fahren. Ich wollte damit bis zum ersten Service warten, dauert eh nicht mehr so lang.

Habe einen 118d EZ 02/06 mit derzeit knapp 20.000 km auf der Uhr.

Bin schon gespannt, was Dein dazu sagt.

Gruß
ebe206
Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 09:39     #3
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hallo,

a) die Feststellbremse ist im Eimer oder
b) ein Schutzblech an der Bremscheibe hat sich verzogen und schleift leicht...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 10:40     #4
ebe206   ebe206 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 1er
Hi,

natürlich ist meiner EZ 02/05,

nach nicht mal 5 Monaten soll schon die Feststellbremse im Eimer sein, wie das bei täglichem Gebrauch ?

Gruß
ebe206
Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 12:56     #5
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
War heute beim - konnte aber dummerweise vor Ort das Geräusch nicht reproduzieren
Keine Ahnung, warum es ausgerechnet da nicht aufgetreten ist...(Vorführeffekt??)
Werde weiter beobachten....

@ebe206: wenigstens bin ich nicht allein! Sollte bei dir beim Service etwas festgestellt werden, lass es mich doch bitte wissen.

@Schleicher: Feststellbremse im Eimer nach knapp 6000km und 6 Monaten wäre schon sehr heftig, oder?

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2005, 18:53     #6
sharpsolver   sharpsolver ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Österreich
Beiträge: 25

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d
Dieses schlagende Geräusch haben schon sehr viele in verschiedenen Foren bemerkt. Ich nehme an, daß es nur dann auftritt, wenn der Tank nur noch halbvoll oder noch leerer ist.
Es gibt da nämlich so Klappen im Tank, die ein übermäßiges Hin und Herschwappen verhindern sollen, die klappern dann ein bißchen.
Ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt :-)

LG
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2005, 21:02     #7
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
scheint genau so ein entkopplungsproblem zu sein, wie die scheibenwischer, die man in den pedalen spürt...

ich bin deswegen letztens auch ganz entsetzt gewesen, was da für geräusche von hinten kamen... bin dann mal ums auto geschlichen und hab ihn mal gscheit durchgeschüttelt und siehe da: man hat das diesel im tank schwappen gehört. ich denke mal, das ist immer dann, wenn entweder diesel zwischen den tankhälften hin- und herschwappt, oder durch die hin- und herbewegung des autos an die tankwände schlägt.

das überträgt sich dann auf die ganze karosserie. ist also eher ein problem des premiumanspruchs von bmw denn ein kaputtes auto...

gruß

zap
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 20:30     #8
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Dann bin ich ja schon fast "beruhigt".
Ich hatte schon mit einem defekten Hinterachsdifferenzial o.ä. gerechnet...
Werde jetzt mal ausprobieren, ob das Geräusch bei randvollem Tank auch auftritt...

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2005, 09:56     #9
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hallo,

also "Platschgeräusche" aus´m Tank sollten sich klar von anderen
extremen Geräuschen aus dem Bereich der HA unterscheiden lassen.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2005, 11:38     #10
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Ich glaube, es geht nicht um das Schwappen an sich, sondern um im Tank eingebaute Klappen, die eben dieses verhindern sollen - und diese klappern angeblich bei halb vollem oder leererem Tank.

Grüße,

Peter

P.S.: Hab das Geräusch bei mir bisher nicht mehr beobachten können
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.