BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2002, 12:10     #31
Crankshaft   Crankshaft ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Crankshaft
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D
Beiträge: 426

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 525i, Audi A4 2.0 TFSI
@Antiprofi

Ein A3 als Ersatz für einen 3er?
Warum dann keinen A4?
Die Verarbeitung bei Audi ist kein Stück besser als bei BMW. Audi strahlt nach außen ne super Qualität aus und nach nur kurzer Zeit fängt es an zu knacken. Glaubs mir, ich weiß wovon ich spreche.
Die Werkstätten sind zwar nicht so arrogant, haben aber auch keine Ahnung. Sprüche wie, das gehört so, ist normal ist der Regelfall.
Beispiel: Metall-Gummilager an der HA ausgeschlagen. Das ganze Auto schwimmt auf der Autobahn, muß man ständig korrigieren. Die Werkstatt meint: Das ist normal, obwohl es natürlich am Anfang nicht so war. Die Lager waren natürlich fertig, aber dafür mußte ich dann wieder selber Nachforschungen anstellen.
Die Liste ist beliebig fortsetzbar über zig verschiedene Werkstätten. So Sachen wie vergessener Zahnriemenwechsel oder den Tausch falscher Dichtungen erwähne ich schon gar nicht.

Ich würde mir die Sache noch mal überlegen. Der A3 TDI ist ein lauter Vierzylinder, Frontantrieb mit 310 Nm Belastung, keine Vierlenkervorderachse wie beim A4, hinten Starrachse. Also für so viel Geld, was der A3 kostet, da würde ich lieber den A4 kaufen, oder es einfach noch mal mit nem 330d versuchen.


Gruß Micha

Geändert von Crankshaft (29.01.2002 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.01.2002, 12:35     #32
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Da kann ich mich nur anschliessen. Von Audi und dem Service halte ich auch nicht viel. Und was den Service bei BMW betrifft. Mein BMW Händler war bis jetzt immer sehr kompetent und zuvorkommend. Ich verstehe ja, dass du jetzt erzürnt bist, aber falls du deine Ausdrucksweise, die du in den Beiträgen an den Tag legst, auch in der NL verwendest, dann denke mal daran, dass das auch nur Menschen sind ("wie man in den Wald hineinruft...").
Nicht dass du mich falsch verstehst, ich unterstelle dir das nicht. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man immer besser fährt, wenn man trotz innerer Verärgerung extrem freundlich bleibt. Dagegen sind die meisten Menschen meist machtlos.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 13:11     #33
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
Zitat:
Original geschrieben von ufo2000
moin moin,

@antiprofi
ich will ja nichts sagen, ABER spätestens JETZT solltest du wortlos wandeln!!!
vergess deine zinsen bei der berechnung der kilometer nicht (4% für 7 monate bei um die 75000,-- DM machen auch ein paar mark ähh €uro) [...]
Ich stecke gerade in der Wandlung meines 330d Weiß jemand genaueres über die Berechnung der Zinsen? Woher kommen die 4% und ist das Recht darauf im Gesetz festgehalten, oder ist man auf den Good-Will von BMW bzw. Händler angewiesen?
Vielen Dank
__________________
Gruß aus Bayern
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 13:55     #34
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.823

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
@Powersup
was waren denn deine Probleme???? Und ist der MB der Ersatz für den 330d oder???
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 17:41     #35
kloeti   kloeti ist offline
Profi
  Benutzerbild von kloeti
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.530
Wenn ich mir das so ansehe und durchlese, dann bin ich eigentlich schon davon überzeugt zur richtigen Marke gewechselt zu haben... auch wenn der Antiprofi Stress mit seiner Karre hatte. Anscheindend bewährt sich das oft erwähnte Argument, keinen neuen der Serie zu kaufen, sondern immer den Letzten (Kinderkrankheiten ade) ...

However, es stinkt bei allen nach dem Stuhlgang.

Ein Kumpel verkaufte früher Werkstatteinrichtungen und zum Spass haben die einen nigelnagelneuen Benz auf den Lift genommen. Die Tür bekam keiner mehr auf und die Carosserie war so verzogen, dass die Karre eher als Unfallwagen durch ging... so viel zu Benz

Und die 'Herr der Ringe' Schaukeln aus Ingoldstadt, die den (Gelesen in 'Auto Motor und Sport' vor ein paar Jahren) beschissensten Kundenservice haben ...
Sp alà Gandalf: Sie zu finden, ins Dunkel zutreiben, zu knechten und auf ewig zu Binden oder so...

Gruzz
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 18:52     #36
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
Zitat:
Original geschrieben von shneapfla
@Powersup
was waren denn deine Probleme????
Der Tropfen, der das Fass zum überaufen gebracht hatte war der Getriebeaustausch und danach bleibt der BMW liegen . Dem gingen, in den 10 Monaten in denen ich den BMW hatte, zahlreiche Werkstattaufenthalte voraus. U.a. musste der Turbo, der LMM, die Kupplung, die Fahrertürscheibe mit Dichtungen, die vorderen Bremsscheiben, das Telefon (3 Mal!!!), der FSE-Lautsprecher, das Radio nach nur 12km(!), die Haupt-Black-Box (Fernbedienung), die 18" Felge links hinten und das Wischwassersystem wegen Undichtigkeit getauscht bzw. repariert werden. Irgendwas war noch, aber mir fällt es im Moment nicht ein
Zitat:
Und ist der MB der Ersatz für den 330d oder???
Nein, ich hbae mir einen neuen 330d bestellt, in der Hoffnung, dass dieser kein "Monatgsauto" ist. Den MB fahre ich selten, aber er hat was und ist auf langen Reisen in kurzer Zeit der komfortablere Begleiter.
__________________
Gruß aus Bayern

Geändert von Powersup (29.01.2002 um 18:55 Uhr)
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 19:07     #37
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
Was hast Du denn bei der Neubestellung für Konditionen bekommen?!

@all:

Da sich die Gemüter beruhigt haben, stelle ich mal ein paar Fragen zu einer evtl. BMW-Zukunft:

1. kann ich mit einem weiterem Defekt der Einspritzpumpe rechnen oder wird da jetzt eine verbaut die wohl nicht mehr so schnell den Geist aufgibt?

2. Wenn ich keine Garantie mehr gehabt hätte, wieviel würde mich der Spaß kosten, oder würde BMW großzügig Kulanz gewähren, da das Prob bekannt ist?

3. Mit welchen Defekten ist noch zu rechnen, und bei welche Laufleistung?!

4. Wenn ich von der Wandlung absehe, kann ich auf Wertminderung gehen und falls ja, wieviel ist da wohl drin?!

5. Wenn mein Wagen so oft in der Werkstatt ist, oder ich eine Wertminderung erhalte, hat das negative Auswirkungen auf evtl. Kulanzanfragen wenn 2 Jahre später die Neuwagenanschlußgarantie ausläuft?!

Besten Dank!
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 19:09     #38
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Zitat:
Original geschrieben von Antiprofi

Egal, nächste Woche bestelle ich den A3 130PS TDI Tiptronic (oder Quattro) mit Vollausstattung und die können meinen 330d meinetwegen als Klo benutzen.

Daß der lahmer als mein 330d ist ist mir klar, jedoch wird man da nicht von irgendeiner Schlampe von oben bis unten gemustert wenn man mal ein Hemd ohne Krawatte anhat. Arrogantes Pack.

Ciao
Hi,

überlege Dir den Kauf eines A3 reichlich!

Du kaufst hier einen fast 6 Jahre alten, auf schönere Optik getrimmten Golf!

Schon aus Gründen der passiven Sicherheit würde ich es mir überlegen. Du scheinst ja ziemlich viele Kilometer zu schrubben und da ist ein Auto, wo es nicht mal Kopfairbags als Serienausstattung gibt, einfach nicht empfehlenswert!

Ich hatte vor meinem ersten Compact einen Golf und der miserable Service bei VW/Audi war für mich ein Hauptgrund, die Marke zu wechseln!

Also, überlege es Dir genau, ich würde einen A4 2.5 TDI nehmen!

Gruß
Nudel

P.S.: Ich habe 2001 mal einen Volvo S 60 zur Probe gefahren (sehr schönes Auto), den gibt es jetzt auch mit einem sehr guten Dieselmotor, vielleicht wäre der etwas für Dich?
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 19:11     #39
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin!

@ Powersup: Schau mal in diesen Thread, da ging es schon einmal um das Thema Wandlung. Um das nochmal kurz zusammenzufassen:

Die Wandlung richtet sich nach den §§ 462 ff. BGB. Vom Kaufpreis, dessen Erstattung Du vom Händler verlangst, ist das sog. Nutzungsentgelt abzusetzen. Dabei handelt es sich um eine "anteilige lineare Wertschwundberechnung", für die nach einem Urteil des OLG Köln vom 20.05.1987 (zu finden in der "Neuen Juristischen Wochenschrift" <NJW> 1987, 2520 - ich hoffe, das ist noch das aktuelle Urteil) 0,67% je 1.000 km auf den Kaufpreis angesetzt werden. Diese Rechtsprechung wurde in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der meisten Neuwagenanbieter aufgenommen.

Der Anspruch auf Verzinsung des Kaufpreises ergibt sich aus §§ 467 S. l, 347 S. 3, 246 BGB. Die Zinspflicht beginnt mit dem auf die Kaufpreiszahlung folgenden Tag (ergibt sich aus dem Rechtsgedanken des § 187 BGB, s. auch BGH NJW-RR 1990, 518, 519; OLG Karlsruhe NJW 1988, 74, 75; Palandt-Heinrichs, 53. Aufl., § 187 BGB Rdnr. l, § 284 BGB Rdnr. 27; Zimmermann JuS 1991, 229, 232). Der Zinssatz beträgt - wie Du schon sagtest - 4 % vom Kaufpreis (keine Zinseszinsen!).

Dazu noch einige Besonderheiten: Hat man mit dem Händler Ratenzahlung vereinbart, werden natürlich auch nur die gezahlten Raten verzinst. Bei einer Finanzierung (auch über die BMW-Bank) gilt das aber nicht, weil der Kaufpreis rein technisch gesehen in einer Summe gezahlt wurde.

Hat man ein Auto in Zahlung gegeben und ist die Rückgabe nicht mehr möglich (weil verschrottet oder verkauft), muss der Händler nur den Wert des Autos zum Zeitpunkt der Geltendmachung der Wandlung erstatten. Soweit ich weiß, wird von dieser "händlerfreundlichen" Regelung aber kaum Gebrauch gemacht.

@ Antiprofi: Nachdem ich mit zwei Audis sehr gute, mit einem Mercedes aber sehr schlechte Erfahrungen gemacht hatte, wechselte ich auch zu BMW - und erwischte natürlich wieder ein Montagsauto, das ich wandeln musste. Beim zweiten "Anlauf" klappte es dann aber - jedenfalls bin ich mit meinem jetzigen 320d sehr zufrieden. Was die Arroganz der Händler und Werkstätten angeht - mir erschien sie bei Mercedes wesentlich ausgeprägter als bei BMW (hängt natürlich von den Läden ab, mit denen man zu tun hat). Für die Wandlung und mit dem nächsten Auto (egal ob BMW oder nicht) wünsche ich Dir jedenfalls viel Glück!

EDIT: Nun habe ich so lange geschrieben, dass ich Dein neues Posting nicht gelesen habe. Zur Wertminderung kann ich nur wenig sagen, weil sie bei mir nie zur Debatte stand. Sie richtet sich nach §§ 462 und 472 BGB und wird aus dem Unterschiedsbetrag des Wertes in mangelfreiem Zustand zum Wert im mangelhaftem Zustand (zur Zeit des Verkaufs). Weil es sich hier nur um einen hypothetischen Betrag handeln kann, kann der IMHO nur von einem Gutachter festgestellt werden. Ich bezweifle, dass dabei etwas Brauchbares herauskommen kann. Zu den Auswirkungen auf das künftige Kulanzgebahren von BMW kann ich leider gar nichts sagen.

Gruß
Al

Geändert von Albert (29.01.2002 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2002, 19:24     #40
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
@Al@320d: Herzlichen Dank für deine ausführlichen Infos!


Zitat:
Original geschrieben von Antiprofi
Was hast Du denn bei der Neubestellung für Konditionen bekommen?!
Sie hatten ein mächtig schlechtes Gewissen
Zitat:
@all:
Da sich die Gemüter beruhigt haben, stelle ich mal ein paar Fragen zu einer evtl. BMW-Zukunft:
[...]
2. Wenn ich keine Garantie mehr gehabt hätte, wieviel würde mich der Spaß kosten, oder würde BMW großzügig Kulanz gewähren, da das Prob bekannt ist?
Das kann man schwer sagen, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass BMW in Sachen Kulanz oft sehr großzügig war, vor allem bei "bekannten" Problemen, aber auch bei Verschleißteilen, wie Kupplung, Bremsscheiben (siehe auch Threads hier zum Thema Kulanz). Andere Hersteller machen da in der Garantiezeit schon mehr Ärger.
Zitat:
3. Mit welchen Defekten ist noch zu rechnen, und bei welche Laufleistung?!
Kann man das so vorhersagen?
Zitat:
4. Wenn ich von der Wandlung absehe, kann ich auf Wertminderung gehen und falls ja, wieviel ist da wohl drin?!
5. Wenn mein Wagen so oft in der Werkstatt ist, oder ich eine Wertminderung erhalte, hat das negative Auswirkungen auf evtl. Kulanzanfragen wenn 2 Jahre später die Neuwagenanschlußgarantie ausläuft?!
Ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich nicht ganz so kulant zeigen könnten, wenn eine Wertminderung ausgezahlt worden ist. Ist allerdings nur eine Mutmasung meinerseits. Aber genau aus dieser Unsicherheit heraus und der Tatsache, dass wenn einmal "der Wurm drin ist", man nicht sicher sein kann ob es nicht mit den Mängeln weitergeht, ich persönlich die Wandlung durchziehen würde. Den Aufwand, den man jetzt damit hat ist hart, aber wahrscheinlich geringer, als später mit unzähligen Reparaturen, mal ganz abgesehen von dem Ärger und dem Zeitaufwand.
__________________
Gruß aus Bayern

Geändert von Powersup (29.01.2002 um 19:37 Uhr)
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.