BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2005, 14:17     #1
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.170

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Beim Querlenkerlagerwechsel sollen die Aufnahmen kaputt gehen???

Hallo zusammen,

meine Werkstatt hat mich gebeten zum Querlenkerlagertausch neue Aufnahmen für die Teile mitzubringen weil diese beim aus und einbau gerne mal kaputt gehen.

Ist das so? Kann ich mir kaum vorstellen. Vorsorglich Teile für 50€ mitbringen wollte ich eigentlich nicht.

Wie sind da eure Erfahrungen?

Grüße
Manuel
__________________
manolos Gas-Tagebuch / Shoppingtipps:Schnappilette.de der Schnäppchenblog im Internet

Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Diese Werbung sehen registrierte bzw. angemeldete User nicht.


Alt 11.05.2005, 14:23     #2
Dennis328   Dennis328 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
328i Coupé E36, Impreza WRX
Hallo,

habe meine Querlenkerlager VA auch kürzlich wechseln lassen. Habe dazu nur die Gummis vom M3 3.2 mitgebracht und gut! Wechsel war wohl auch kein Problem (E36).

Dennis
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2005, 06:02     #3
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.170

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Genau die Teile sollen dort auch rein.
__________________
manolos Gas-Tagebuch / Shoppingtipps:Schnappilette.de der Schnäppchenblog im Internet

Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2005, 07:43     #4
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 14.760

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Limo Bj.95,320i E36 Cabrio Bj.97

S-TW 320
Wenn die schon wsowas vom Stapel lassen,würde ich mal über ne andere Werkstatt nachdenken.......so instabil sind die Halter nämlich auch net.......wenn die jemand beim Wechsel der Gummilager kaputtkriegt,möcht ich net wissen,WIE der die wechselt.......ich hätte kein sicheres Gefühl mehr beim Fahren......


Greetz

Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2005, 09:02     #5
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.667

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hallo,

sollen die hinteren Lager ausgewechselt werden, dann werden diese sinnigerweise in den Verstrebungen zerschnitten (möglich, weil kein Vollmaterial).
Damit geht auch die Halterung nicht kaputt, da man dann den Rest rausschneiden kann.
Ähnlich verfährt man mit dem Rest auf dem Querlenker.

Wenn man natürlich versucht, die Gummi-Presspassung dadurch zu lösen, indem man den Querlenker einspannt und am Halter zerrt (vice versa), muß das Ganze kaputt gehen oder sich verbiegen.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.