BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2005, 11:51     #11
carmaniac   carmaniac ist offline
Freak
  Benutzerbild von carmaniac
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 535

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318d F30
man empfiehlt auch relativ oft zu schalten… etwas öfter als normal.
Userpage von carmaniac
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.04.2005, 21:38     #12
KleinerDicker99   KleinerDicker99 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 5
Hier habe ich jetzt mal ne Frage zu (betriift einen 118d): Es steht in der Bedienungsanleitung einfahren bei max. 3.500 Umdrehungen oder max. 150 Km/h.

3.500 Umdrehungen geht mir ja in den Kopf, aber warum nur 150 km/h? Ich meine im 6. Gang läuft der 118d bei 180 km/h fast genau 3.000 Umdrehungen (somit wäre sogar noch Luft). Warum die Beschränkung im Tempo? Geht es hier um andere Anbauteile?

Gut wenn ich 180 km/h im 4. Gang fahre wird es stimmen ;-)

Nein im ernst ich sträube mich ein wenig davor ca. 2.000 km mit max. 150 km/h über die Autobahn zu dümpeln auf der ich tgl. unterwegs bin.

Das man beim Anfahren nicht die Sau rauslässt und hochdreht ist mir klar....

Grüße Der Dicke
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 11:05     #13
Downloader   Downloader ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 4
Das Hinterachsgetriebe muß ebenfalls einlaufen und da darf es in dieser Zeit nur begrenzt Drehzahl sehen. Da die Drehzahl des HAG allerdings nicht nur von der Motordrehzahl abhängt sondern auch vom eingelegten Gang und damit von der Fahrgeschwindigkeit, sind eben auch hinsichtlich Geschwindigkeit während der Einfahrzeit Obergrenzen von BMW angegeben.
Ignorierung der Geschwindigkeit während des Einfahrens führt übrigens sehr häufig zu späterem hochfrequenten Heulen des HAG bei höheren Geschwindigkeiten. Ist akustisch unangenehm und nervt!
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 00:57     #14
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.328

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von Julian_125
.
Ich sehe es anders und halte das Einfahren von Motoren nach wie vor für wichtig, denn ein neuer Motor ist noch nicht überall geschmiert. Die Schmierung verteilt sich erst im Arbeitsprozess und unter Vollast ist die Belastung der einzelnen Motorteile erheblich, daher rate ich dir, es in der ersten Zeit vorsichtig angehen zu lassen.

Gruß Julian
Sorry, aber das ist Quatsch mit Soße und anscheinend Deiner Phantasie entwachsen. Natürlich ist auch ein neuer Motor sofort überall geschmiert, sonst kämest Du keine hundert Meter weit. Beim Einfahren geht es nur darum, ein gleichmäßiges Verschleißbild auf den Lagern und den Zylinderbahnen zu erzeugen, um erhöhtem Ölverbrauch und Kompressionsverlust im Alter entgegenzuwirken, daher: Möglichst kein Vollgas, öfter wechselnde, nicht zu hohe (etwa 4000 Touren) Drehzahlen und möglichst keine Kurzstrecken, um Ölverdünnung vorzubeugen.
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 01:22     #15
welle23   welle23 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: D-77815 Bühl
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
120d
wo hastn den thread ausgebuddelt?
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 13:44     #16
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Tja, unterm Mirkoskop siehts im neuen Zylinder aus, wie das Alpenvorland respektive wie ein Gebirge. Wenn man jetzt ohne Einfahren den Motor "tritt" können die "Bergspitzen" abbrechen und mikroskopisch kleine "Vertiefungen" entstehen.
Jetzt rate mal, mit was diese Vertiefungen gefüllt werden? Richtig, es ist das gute Öl.

Ergo, wenn Du später mal Öl sparen willst (ich nehme mal an, dass Du kein Scheich bist) brav einfahren.

Zudem, was mir hier einwenig zu kurz kommt - man muss sich ja auch erst an ein neues Auto gewöhnen, feststellen wies reagiert und und und.

Bei einer neuen Flamme, wo Du grad beim ersten Date bist, wirst Du ja auch nicht gleich die übelsten Witze sexueller Art reißen, sondern erst schauen, ob die angebracht sind....

Von daher, einfahren und Wagern kennenlernen

Viele Grüße
Juli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:53 Uhr.