BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2002, 11:18     #11
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.823

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
@olin
ich wollte dich ja auch nur ein bißchen kitzeln
Bei 200 wird man zwar auch nocht überholt, allerdings relativ selten - was aber kein Grund sein sollte nicht in den Rückspiegel zu kucken und ggfs. die Spur zu räumen!!!

@Jan
"->Geht er sonst kaputt? "

Nein, ich wollte damit andeuten, daß ich keine Drehzahlorgien starten muß, um Leistung zu haben
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.01.2002, 14:29     #12
ABeschoner   ABeschoner ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97

Aktuelles Fahrzeug:
E82 120d 2/2010
Moin

die 20/40/60tsd Intervalle kann ich nachvollziehen. Meine Gesamtdurchschnittsgeschwindigkeit ist genau 100 lt. BC. Zu 95% bin ich auf der Autobahn , auch A45, allerdings nicht die Superschnelle Strecke zwischen Gambacher Kreuz und Seligenstädter Dreieck... sondern leider die andere Richtung durchs komplette Sauerland. Auch etwa jeden Tag zusammen 260km. Der Diesel hält sich da wacker. Zuvor hatte ich einen Z3 2.8 mit ca 12 l/100km bei (und nun genau zuhören) nur marginal höherem Fahrspass. Drehmomentmässig tun sich beide nichts, Vmax ist natürlich beim 2.8er etwas höher, allerdings kann man die auf besagtem Streckenabschnitt selten ausreizen. (Ich fahre eigentlich immer so schnell wie es der Verkehr zulässt. VMax ist aber nur sehr selten möglich, besonders in den Stoßzeiten...)
Ich bin deshalb nach wie vor beeindruckt was ein guter Diesel heutzutage leisten kann, und das bei DEM niedrigen Verbrauch. Mittlerweile fahre ich einen neuen 320d (150PS). Da ist alles noch ein wenig besser. Solange ich diese Strecke tag für Tag fahren muß gibt es keine Alternative zu einem modernen Diesel (Finde ich).
Und 20tsd km Intervalle sind akzeptabel. (der Z3 2.8 wollte übrigens nach knapp 24000km gewartet werden)

gruß, Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2002, 17:39     #13
Jochen Schröder   Jochen Schröder ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-35216 Biedenkopf
Beiträge: 5.774

Aktuelles Fahrzeug:
Land Rover Discovery, Freelander

BID JS 1
Zitat:
Original geschrieben von Olin


Ich wollte Jochen doch nur ein bisschen kitzeln Der 330d würde mir ja auch gefallen oder ein 540d, vielleicht kommt er ja im E60.

Trotzdem: An alle 320d-Fahrer: 200 ist nicht wirklich so schnell, dass ihr die mittlere und rechte Spur nicht zu benutzen braucht!
also nur das übliche Gewäsch...

Diese krampfhafte Drehorgelverteidigerei ist schon lustig. Ich als Diesel-Fahrer habe nix gegen Benziner und muss auch nicht krampfhaft dagegen angehen. Liegt wahrscheinlich daran, daß die Leichtkraftstoff-Fraktion so nach und nach ihre Felle auf der besagten linken SPur davonschwimmen sieht.

Selbst wenn ein flotter Benziner mal aus letzter Kraft vorbeikommt kann ich ihn doch kurz danach an irgendeiner Tankstelle stehen sehen, wenn ich vorbeifliege...
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2002, 17:50     #14
E36compact   E36compact ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
F30 335i Sportline
zurück zum eigentlichen Thema

Der A3 (und auch der Golf IV TDI, 100 PS) sind mit so genannten "Longlife"-Wartungsintervallen ausgestattet. Je nach Fahrweise sollen damit bis zu 50.000 km zwischen zwei Ölwechseln möglich sein.

Das erfordert wohl aber auch ein sauteures Spezialöl. Ob das für den Motor so sinnvoll ist, sei dahingestellt.
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2002, 18:17     #15
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Mensch Jochen, man soll sowieso alle 500km eine Pause machen - Stichwort: Ermüdung

Und zum Thema "Schaltfaul" oder "Muß ich nicht so hoch drehen": Ersteres ist bei dem superschmalen Drehzahlband (zwischen 800/min und 1500/min kommt gar nichts, und über 4000/min auch nicht viel mehr) nur bei extrem phlegmatischer Fahrweise mit einem Diesel machbar, und letzteres kann ein Diesel gar nicht.... Aber man kann auch aus der Not eine Tugend machen.... Da ist Drehmoment aufmal das höchste der Gefühle (wo doch jeder weiß das nur Leistung zählt), hohe Drehzahlen werden als störend und lärmend empfunden (Ein Genuß! - Ihr wißt nicht was ihr euch entgehen laßt...) Reichweitendiskussionen werden geführt, die nur Außendienstler interessieren (oder wann fahrt ihr schon mal 1000km ohne anzuhalten) und und und....

(Trotzdem) munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2002, 18:30     #16
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Ja da kann ich nur zustimmen! Wenn mein 330 BENZINER hoch dreht... 6.000 - 6.500 - 7.xxx,
herrlich . Der Sound... , keine Vibrationen . Da kommt dann das gute Gefühl das Geld richtig investiert zu haben .

IMHO ist ein Diesel auch nicht so viel billiger wie es an der Tankstelle scheint. Durch Wartung, Steuern, Versicherung etc. kommt doch einiges zusammen. Nur bei hohen Laufleistung ist der Vorteil evt. wirklich deutlich.

Ansonsten zahle ich gerne etwas mehr für den Fahrspass mit dem 330BENZINER.


Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:05 Uhr.