BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2005, 20:37     #1
CE1   CE1 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 287

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 4.2 Avant quattro, Bj. 03/04;__ Audi A4 3.0 Avant quattro, Bj. 01/02
Thermometer mit langem Fühlerkabel?

Hallo zusammen,

ich möchte mir im 2. Stockwerk die Temperatur eines Heizungs-Pufferspeichers, der im Keller steht, anzeigen lassen. Das Kabel zwischen Temperaturfühler und Anzeige-Display müsste knapp 10 Meter lang sein.
Momentan habe ich ein Thermometer im Testbetrieb, das von einer Knopfzelle gespeist wird. Jedoch sind die angezeigten Temperaturen stets zu hoch. Kann es sein, dass die Knopfzelle mit solch einer langen Leitungsstrecke überfordert ist?
Wie kann ich das Problem lösen?
Gibt es auf dem Mark ein Thermometer mit solch einem langen Fühlerkabel oder müsste ich mir selbst etwas basteln?

Dank und Gruß
CE1
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Alt 31.03.2005, 20:43     #2
SirBecks   SirBecks ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von SirBecks
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 5.807

Aktuelles Fahrzeug:
528iA Touring E39

OL
Hi, natürlich hat dein langes Kabel auch seinen Widerstand (nimmt mit der Länge zu) und da dein Fühler ein Temperaturabhängiger Widerstand ist wird das nicht laufen.
Daher versuchen die Verlängerung zwischen Display und Platine zu machen und die Strecke zwischen Sensor und Platine wie ausgeliefert lassen.

Ansonsten Supraleiter
__________________
Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

Nachdem ich
Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
Userpage von SirBecks
Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 22:37     #3
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-813XX München
Beiträge: 38.900

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31), 528iA T (E39)

M-GH 528
Moin!

Was hast Du denn für ein Kabel verwendet?
Auch so ein minidünnes Kabel wie am Thermometer normalerweise dran ist?

Dann wundert es mich wenig.

Temperaturen werden (wie schon erwähnt) über den Widerstand gemessen und da der normale Wert bei Raumtemperatur nur im Bersich von 100-150 Ohm liegt machen die paar Ohm Leitungswiderstand schon einiges aus.

Entweder kann man das Teil intern kalibrieren oder Du nimmst ne dickere Leitung (1,5 oder 2,5mm²) und hoffst das das reicht - dazu die Enden natürlich verlöten und nicht zusammenzwirbeln wegen Übergangswiderstand.

Ne andere Möglichkeit jibbet bei so nem Billigteil nicht, außer Du kaufst eines mit Funkübertragung des Fühlers.

Die Verlängerung der Displayleitungen führt nur dazu, daß die Temperatur sicher stimmt, weil Du sie Dir mit Edding aufs Display malen mußt.
Auch hier greift der Spannungsabfall.

In der normalen Meßtechnik wird üblicherweise mit PT100 Widerstandstermometern gearbeitet die mit Vierleitermessung arbeiten.
Über ein Leitungspaar wird ein Strom und über die andere Sopannung geschickt, wodurch der Leitungswiderstand kompensiert werden kann.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Nummernschildverstärker, Tassen und mehr. Einfach hier klicken und bestellen!

Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 23:54     #4
thomas525ix   thomas525ix ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von thomas525ix
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-07745 Jena/Thüringen
Beiträge: 9.997

Aktuelles Fahrzeug:
Opel OmegaB 2.5 CD

J-TS 311
Hallo CE1,
wo willst Du denn die Temp. messen, die Raumtemp. oder die Wassertemp. ? Ansonsten geb ich Georg recht, entweder mit nem Funksensor oder halt mit Vierdrahtschaltung.
Grüße, Thomas.
__________________
Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
Userpage
Userpage von thomas525ix
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 15:42     #5
CE1   CE1 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 287

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 4.2 Avant quattro, Bj. 03/04;__ Audi A4 3.0 Avant quattro, Bj. 01/02
Hallo zusammen,

@Georg: Ich habe natürlich bisher ein Billigteil getestet, bei dem nichts zu kalibrieren ist. Das Kabel selbst wäre schon ein ordentlich Dickes gewesen. Hat trotzdem nichts geholfen.
An Funk habe ich auch schon gedacht. Dabei habe ich allerdings die Bedenken, dass es einerseits der Funk nicht durch zwei Betondecken schafft und andererseits ich den Funksmog (so gut es eben geht) vermeiden wollte.
@thomas525ix: Ich möchte die Wassertemp. messen, die etwa zwischen 90°C und 25°C schwanken kann. Einige Thermometer haben mit diesen oberen Temperaturen so ihre Schwierigkeiten.

Könntet Ihr ein konkretes Produkt dieser Vierleitermessung inkl. Display vorschlagen?

Grüße
CE1
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.