BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2005, 17:31     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
BMW Motorrad Fahrer- Training: Programm 2005

München. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen lockt der Frühling die Motorrad-Fahrer auf die Straßen. Doch wie jedes Jahr müssen nach der Winterpause die Sinne neu geschärft werden für einen sicheren und sattelfesten Umgang mit dem Motorrad. Das BMW Motorrad Fahrer-Training bietet dafür ein attraktives Programm für verschiedene Zielgruppen - vom Anfänger bis zum Routinier. Neben den bewährten Kompakt- und Aufbau-Trainings für junge Fahrer zwischen 18 und 25 Jahren zum stark ermäßigten Preis sind 2005 folgende Trainings im Angebot:


- Sicherheitstrainings (Kompakt- und Aufbau-Trainings für jedermann)
- Rundstrecken-Trainings auf dem Hockenheim- und Salzburgring
- Enduro-Trainings im BMW Enduro-Park Hechlingen
- GPS Navigationskurs
- Enduro-Touren in die Seealpen, die Pyrenäen und bis nach Feuerland

Das detaillierte Programm, Informationen, Daten und Preise zu den einzelnen BMW Erlebnistrainings und Erlebnisreisen 2005 erhalten Sie aktuell im Internet unter www.bmw.de/fahrertraining oder per Telefon unter +49 (0) 1805 - 32 47 37 (0,12 €/min).

Kompakt- und Aufbau-Trainings: Mit Sicherheit mehr Spaß.
Das BMW Motorrad-Training bietet Sicherheitslehrgänge in zwei Stufen an, um auf die individuellen Ansprüche und Fähigkeiten der Teilnehmer eingehen zu können. Die Kompakt-Trainings richten sich hauptsächlich an Fahranfänger. Sie beinhalten nach einer theoretischen Einweisung verschiedene praktische Fahrübungen. Hierzu zählen Notbrems- und Ausweichmanöver bei verschiedenen Fahrbahnverhältnissen im Stadtgeschwindigkeitsbereich. Diese Übungen verbessern gezielt die Reaktionsfähigkeit und die Motorradbeherrschung.

Das eintägige Aufbau-Training am Flughafen München oder am Standort Groß Dölln bei Berlin richtet sich insbesondere an routiniertere Fahrer mit entsprechender Fahrpraxis oder bereits erfolgter Teilnahme an früheren Trainings. Das Ziel: Durch Übungen wie Notbremsen, Ausweichen oder Slalomfahrten in verschiedenen Geschwindigkeiten eigene Fahrfehler erkennen, diese beseitigen und die Motorradbeherrschung perfektionieren.

Trainiert wird entweder mit dem eigenen Motorrad oder mit von BMW gestellten BMW F 650 CS, BMW F 650 GS, BMW R 1150 R und BMW R 1200 GS Modellen.
Rundstrecken-Trainings: Auf der Ideallinie auf Hockenheim- und Salzburgring.
Für sportlich ambitionierte Motorradfahrer bietet das BMW Fahrer-Training ein Rundstrecken-Training auf dem Hockenheim- und dem Salzburgring. Nach einer theoretischen Einführung für das Fahren auf der Ideallinie teilen die Instruktoren die Rundstrecke in verschiedene Sektionen ein, die jeder in kleinen Gruppen intensiv kennen lernt. Die Teilnehmer üben unter professioneller Leitung zunächst, die einzelnen Sektionen fehlerfrei auf der Ideallinie zu durchfahren. Danach heißt es "Ring frei" für den gesamten Circuit. Einen besonderen Stellenwert hat auch bei diesem Training die Sicherheit. So führen die BMW Instruktoren das Feld der Teilnehmer an, um zu verhindern, dass diese etwa durch zu hohe Geschwindigkeiten an bestimmten Stellen sich selbst oder andere gefährden.
Enduro Trainings: Sicher unterwegs auf jedem Terrain.
Die BMW Enduro-Trainings richten sich speziell an Fahrer, die ihr Fahrkönnen neben der Straße auch im Gelände optimieren möchten. Der BMW Motorrad Enduro Park Hechlingen bietet dazu optimale Möglichkeiten abseits des Asphalts. Die Schotterstrecken, abgesteckte Trialparcours, Steilauffahrten, Sandpassagen und Wasserdurchfahrten in der ehemaligen Stein- und Kiesabbauanlage in der reizvollen Landschaft des Naturparks Altmühltal ermöglichen das Erlernen des "kleinen Off-Road-Einmaleins". Der BMW Enduro Park bietet ebenso Herausforderungen für erfahrene Enduro-Fahrer.

BMW Instruktoren vermitteln in ein-, zwei- oder dreitägigen Trainings Fahrpraxis und Fahrspaß. Neben der Theorie bekommen die Teilnehmer viele Tipps für das Meistern heikler Situationen bis hin zur richtigen Vorbereitung und Ausrüstung für größere Ausfahrten. Dass beim Enduro-Training gleichzeitig auch viel für die Motorrad-Beherrschung auf der Straße gelernt wird, macht dieses BMW Trainingsgelände allein schon sehr wertvoll. Gleiches gilt für die Möglichkeit, auf gemieteten F 650 GS, F 650 GS Dakar, R 1150 GS Adventure und R 1200 GS die ersten Schritte ins Enduro-Abenteuer zu tun.
Umwelt- und Naturschutz haben im BMW Enduro Park Hechlingen einen sehr hohen Stellenwert, wie eine Auszeichnung des Bundesumweltministeriums bestätigt.
GPS-Navigationskurs: Wissen wo es langgeht
Beim GPS-Navigationskurs lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis den sicheren Umgang mit satellitengestützten mobilen Navigationssystemen. Die GPS-Orientierung im Gelände kann vielfach eingesetzt werden - etwa auch bei Trekking-, Mountainbike- und Segel-Touren. Praktische Übungen zur Planungstechnik, eine Ausfahrt in die Fränkische Alb und die abschließende Touranalyse bereiten die Fahrer auf ihre Offroad-Abenteuer vor.

BMW Motorrad-Touren: Faszinierende Ziele von den Alpen bis nach Feuerland
Das BMW Motorrad Fahrer-Training bietet 2005 organisierte Enduro-Touren mit traumhaften Zielen in die schönsten Gegenden der Erde an. Die Erlebnisreisen werden von erfahrenen und ortskundigen Instruktoren des BMW Fahrer-Trainings begleitet. Das verspricht Abenteuer und Spaß auf höchstem Niveau.

Bei einer Seealpen-Tour in Frankreich etwa erklimmen die Teilnehmer vor einen eindrucksvollen Panorama kurvenreiche Berg- und Geländestrecken sowie zahlreiche Pässe bis 3.000 Meter Höhe.

Die siebentägige Enduro-Tour Los Pirineos bringt die Teilnehmer in die spektakuläre, unerschlossene Landschaft der wilden Ostpyrenäen. Die Enduristen fahren über Schotterpisten, durch üppige grüne Hügellandschaften und erreichen schließlich das Heimatdorf Salvador Dalis.

Bei der Enduro-Tour Tierra del Fuego, der längsten Abenteuerreise des BMW Motorrad-Trainings, legen die Teilnehmer in 15 Tagen über 3.000 km zurück. Die Strecke führt durch die abwechslungsreichen Landschaften von Argentinien und Chile bis zum südlichsten mit dem Motorrad erreichbaren Punkt der Erde - Feuerland.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.bmw.de/fahrertraining
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.