BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2005, 01:23     #1
msh5533   msh5533 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 3
Sportfahrwerk: pro und contra?

Hallo allerseits,

ich trage mich mit dem Gedanken einen 120d zu bestellen und bin im Moment ein wenig ins Grübeln geraten was den Austattungspunkt "sportliche Fahrwerksabstimmung" betrifft. Daher würde ich gerne mal ein paar Meinungen hören...

Zum Hintergrund: Ich fahre z.Z. seit fast drei Jahren einen 3er (320d Limousine) mit sportlicher Fahrwerksabstimmung und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Besonders die direkte Lenkung gefällt mir.
Allerdings ist es auf längeren Strecken (was zum Glück nicht so wahnsinnig oft vorkommt) schon manchmal etwas an der Grenze. Nicht daß es mich dann richtig stört, aber mit "normalem" Fahrwerk wäre es vermutlich schon bequemer.
Nun möchte ich einerseits zwar das direkte Handling natürlich auch beim Einer wieder haben, andererseits ist der ja (u.a. auch aufgrund des kürzeren Radstands) ohnehin schon etwas sportlicher als der 3er, oder?
Auf einer (terminbedingt leider etwas zu kurzen) Testfahrt eines Einers OHNE Sportfahrwerk fand ich das Handling zwar okay, aber die Lenkung hätte meiner Meinung nach noch einen Tick direkter sein dürfen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Hat jemand vielleicht eine direkte Vergleichsmöglichkeit zwischen "Einer mit Sportfahrwerk" und "Dreier mit Sportfahrwerk"? Falls der Einer mit sportlicher Fahrwerksabstimmung nämlich noch DEUTLICH härter sein sollte als mein jetziger Dreier würde ich es dann nämlich lieber weglassen.
(...was mich am Weglassen aber ärgern würde ist die Tatsache, daß ich dann nicht die "Dynamic+Komfort"-Paketkombi nehmen kann - die ich sonst eigentlich zu 99% nehmen würde - und somit letztlich drauflegen würde.)
Auch an allgemeinen "Langzeiterfahrungen" zum 1er Sportfahrwerk wäre ich interessiert.

Danke im voraus für Eure Meinungen,
Gruß,
Manuel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.02.2005, 07:48     #2
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Morg´n msh5533 ,

ich hatte ebenfalls einen 320d touring mit dem Sportfahrwerk - mir kam dieses in keinster Weise "unkomfortabel" vor, sodass ich meinen 120d auch
mit dem Sportfahrwerk ausgerüstet hab...konnte zwar bisher nur 1x mit dem 1er fahr´n (bekomm ihn von meinem WA erst im Juni!), aber allein auf
dieser relativ kurzen Fahrt wußte ich sofort, das es sich gelohnt hat!
Okay, ein wenig härter/straffer liegt der 1er damit schon, aber ich finde, zu
diesem Fahrzeug paßt das Sportfahrwerk optimal dazu - und sooo viel schlimmer als im 3er mit Sportfahrwerk isses keinesfalls, also wenn Du´s
sportlich-straff bevorzugst, dann ordere es mit!!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 07:59     #3
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.789

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Ich hab einen MIT der sportlichen Abstimmung... und ich hatte leihweise mal einen ohne... Ich bin froh das ich es habe!!
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2005, 15:47     #4
MisterMiller   MisterMiller ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 189

Aktuelles Fahrzeug:
wird 120d
keine frage sportliche fahrwerksabstimmung muss her !!! bin ihn auch mit undd ohne gefahren!
mit ist def besser!

somit hast dann noch mehr freude am fahren!!
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2005, 23:43     #5
endlos   endlos ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 6
Sportliche Fahrwerksabstimmung

Hallo,

habe bei meinem 120D auch die sportliche Fahrwerksabstimmung.

Die ist auf keinen Fall unkomfortabel. Schönes direktes Fahrgefühl.

MfG
endlos
Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:12     #6
swisscow   swisscow ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von swisscow
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: CH-4500 Solothurn
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
X6 35d; B3 BT Cabrio
Hi,

vielleicht bin ich ja mit 36 Jahren etwas aus dem Alter der sportlichen Fahrer raus (hatte bisher auch immer Sportfahrwerk), aber ich hatte genau auch einen 320 D mit Sportfahrwerk und habe jetzt den 120D ohne Sportfahrwerk.

Am besten fahre wirklich beide und entscheide Dich dann. Ich habe es so gemacht und meine Erfahrungen waren:

Der 120 D ohne Sportfahrwerk ist bereits härter als der 320D mit Sportfahrwerk!!! Das ist Fakt. Wenn Du also längere Strecken fährst (ich habe jetzt in 3 Monaten über 10.000 km gefahren, dann ist der 120D auf Strecke bereits wirklich hart genug, und das jetzt mit den Winterreifen auf 16 Zoll Felgen, wenn Du dann im Sommer z.B. die 17 Zoll oder höher aufziehst, dann wirds ja noch eher härter als weicher.

Grüsse
Thomas
__________________
------------
X6 seit 06/2009 B3 Biturbo BJ seit 11/2008
Userpage von swisscow
Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:22     #7
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.633

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
ich hatte auch mal einen 120d ohne SFW und meinen hab ich mit - es ist auf jeden Fall ein deultiches Plus an agilität. es ist zwar noch ein bischen härter als die SFW´s im 3er (kommt mir so vor) aber wenn man es sportlich mag, sollte man es im 1er auf jeden fall bestellen
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 00:54     #8
msh5533   msh5533 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 3
Zunächst mal vielen Dank an alle die bisher geantwortet haben.
Das gibt mir schon mal ein recht gutes Feedback.
Interessanterweise gab es erst ein "Gegenargument" - und genau auf das will ich mal kurz eingehen:
Zitat:
Original geschrieben von swisscow
Am besten fahre wirklich beide und entscheide Dich dann.
Tja, so ein "A-B-Vergleich" wäre natürlich optimal - aber bei mir sieht's da etwas schwierig aus. Meine 1er Testfahrt liegt jetzt auch schon etliche Tage zurück, und es war schon schwer genug die zu bekommen (vom Termin her)... Selbst wenn ich jetzt noch eine Testfahrt MIT Sportfahrwerk organisiert bekäme... ein direkter bzw. objektiver Vergleich wäre das wohl nicht. Abgesehen davon bekommt man naturgemäß auf so kurzen Testfahrten ohnehin nur einen groben/ersten Eindruck - deshalb fragte ich ja auch nach Langzeiterfahrungen.

Zitat:
Der 120 D ohne Sportfahrwerk ist bereits härter als der 320D mit Sportfahrwerk!!! Das ist Fakt.
Mmmh, das stimmt mich natürlich nachdenklich...
Wie schon gesagt: Mit dem SF meines 320d bin ich sehr zufrieden - aber härter müsste es nicht sein.

Zitat:
Wenn Du also längere Strecken fährst (ich habe jetzt in 3 Monaten über 10.000 km gefahren,
Das trifft auf mich zum Glück nicht zu. Wie bereits in meinem Anfangsposting geschrieben fahre ich eher selten lange Strecken. (Jetzt demnächst z.B. mal ca. 300 km zur CeBIT und wieder zurück - aber das ist schon eher eine Ausnahme). In den etwa 3 Jahren die ich den 320d jetzt hatte habe ich nur ca. 35000km drauf...

Zitat:
dann ist der 120D auf Strecke bereits wirklich hart genug, und das jetzt mit den Winterreifen auf 16 Zoll Felgen, wenn Du dann im Sommer z.B. die 17 Zoll oder höher aufziehst, dann wirds ja noch eher härter als weicher.
Das mit den Reifen bzw. Felgen ist ein interessanter Hinweis - daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht. Trifft auf mich jetzt aber auch kaum zu, da ich mir höchstwahrscheinlich die "Sternspeiche 140" Räder bestellen würde, und die haben nur 16 Zoll, oder?

Ich muß auch nochmal zum Thema "Härte" sagen:
Die "Härte" ist für mich nicht das Hauptkriterium, warum ich ein Sportfahrwerk will (okay - höchstens dann, wenn's eben zuviel Härte ist - deshalb ja diese Diskussion )
Klar ist es schön wenn das Auto satt auf der Strasse liegt, aber wichtiger finde ich das Handling, das direktere Ansprechen der Lenkung... Okay - jetzt werden viele wahrscheinlich sagen, daß das ja alles zusammenhängt - und ich kann es als mehr-oder-minder "Autolaie" auch nicht besser in Worte fassen als schon in meinem ersten Posting:
Das grundlegende Fahrverhalten vom 1er fand ich auf meiner Testfahrt schon okay - aber die Lenkung hätte ich mir etwas direkter erwartet bzw. gewünscht.
Die Frage ist bzw. bleibt also: Komm ich da mit dem Sportfahrwerk hin, oder ist das dann widerum schon "zuviel des Guten" (bzgl. "Härte")?
Oder nochmal anders formuliert:
Mir ist schon klar daß der 1er sich nie genauso fahren wird wie mein 3er jetzt - und das wäre ja auch irgendwie sinnlos... Aber der Mensch ist halt nunmal ein "Gewohnheitstier" und daher frage ich mich: Was ist "näher dran" am 3er mit SF: Der 1er ebenfalls mit, oder doch ohne...?

Gruß,
Manuel

P.S.: Ich hoffe Ihr haltet das nicht für übertrieben oder albern, daß ich dieses Thema hier so "breittrete"... aber es beschäftigt mich halt irgendwie...
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 08:44     #9
swisscow   swisscow ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von swisscow
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: CH-4500 Solothurn
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
X6 35d; B3 BT Cabrio
Hi Manuel,

das ist sicher nicht albern, denn z.B. hatte ich mal ein 3er Cabrio ohne SF, später habe ich dann Sportfedern druntergehängt und hatte aber nie genau das was ich wollte (damit war es dann wirklich zu hart).

Ich habe mir die Frage mit dem SF auch sehr genau überlegt, damals hatte ich die Gelegenheit bei dieser Roadshow beide Modelle sofort hintereinander zu fahren, wie Du gelesen hast hatte ich vorher einen 320D mit SF, habe ich mich im 1er aber gegen SF entschieden. Vielleicht helfen Dir ja die Eindrücke:

+ Die Lenkung mit SF im 1er ist wirklich viel (!) direkter, ich fand sie wirklich gut.

+ Die Strassenlage war mit SF echt gut, mit den 17" natürlich noch besser.

- Erst hatte ich den Wagen ohne SF gefahren, eine kurze Strecke auf normalem Strassenbelag und fand bereits nach 500m, dass er doch auf jeden Fall härter lag als im 3er mit SF.

- Die Kurvenlage finde ich im 1er ohne SF mindestens genauso gut (sogar besser allerdings dank jetzt 17" Felgen) wie im 3er mit SF.

Fazit:
Wenn Du "nur" 10.000 km pro Jahr fährst, dann würde ich "trotz allem" den Wagen mit SF nehmen, denn erstens wären es bei mir nur im 120D nur ein paar EUR mehr und er ist optisch auch tiefergelegt. Das macht nicht viel aus, man sieht es aber auf jeden Fall - es sieht prima aus.

PS: zur Cebit fahre ich auch, allerdings sind es bei mir 700 km eine Strecke und ich freue mich natürlich, diese noch ohne Kopf- und Rückenschmerzen im 1er ohne SF zu bewerkstelligen :-), sonst hätte ich meinen X5 mit SF und Niveauregulierung mit Luftfederung genommen (der liegt in Kurven super, ist aber auf Strecke dagegen eine Sänfte).

Grüsse
Thomas

PS2: bin Do, Fr, Mo-Mi in Halle 5, Stand F46.
__________________
------------
X6 seit 06/2009 B3 Biturbo BJ seit 11/2008
Userpage von swisscow
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 01:36     #10
msh5533   msh5533 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 3
Hi Thomas,

sorry daß es diesmal etwas länger gedauert hat mit der Antwort.
Danke jedenfalls für die Schilderung Deiner persönlichen Eindrücke - das hat mir sehr weitergeholfen.

Zitat:
Original geschrieben von swisscow
Fazit:
Wenn Du "nur" 10.000 km pro Jahr fährst, dann würde ich "trotz allem" den Wagen mit SF nehmen, denn erstens wären es bei mir nur im 120D nur ein paar EUR mehr und er ist optisch auch tiefergelegt. Das macht nicht viel aus, man sieht es aber auf jeden Fall - es sieht prima aus.
Ein gutes Fazit. :-) Ich denke, ich werde das dann auch so machen...
Da ich mal davon ausgehe daß ich auch weiterhin überwiegend kürzere Strecken fahre, kann ich es glaub ich schon "riskieren" daß FS zu nehmen.


So, und jetzt sorry für alle anderen außer Thomas, denn jetzt wird's kurz OT:
Zitat:
PS2: bin Do, Fr, Mo-Mi in Halle 5, Stand F46.
Ich bin von Do. bis einschl. So. dort. (Halle 9, C40...genauergesagt: Bei den Jungs von der Firma mit den sechs großen roten Buchstaben. ;-) )
Eigentlich wollte ich Dir eine PM schreiben, da Halle 5 F46 ja offenbar eine Art "Sammelstand" ist (das "CRM-Zentrum", gell?), und ich Dich da ohne Firmennamen vermutlich schlecht finden werde... aber jetzt sehe ich Du hast das Feature für PMs nicht aktiviert... :-/
Anyway: Falls Du das hier noch rechtzeitig siehst, kannst Du Dich ja kurz melden - vielleicht klappts ja auf einen "Messeplausch".

Gruß und Danke (auch nochmal an alle anderen die mir geantwortet haben),
Manuel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:00 Uhr.