BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.02.2005, 09:48     #11
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Ich finde das Angebot weder gut noch schlecht, sondern wenn man es durchrechnet, als gängig.

Nach zwei Jahren und 20.000 km ist ein Restwert iHv ca. 65% doch normal für einen 1-er.

Man läßt sich halt durch die niedrige monatliche Rate blenden, dafür ist ja auch die Anzahlung entsprechend hoch.

Interessant ist die Inzahlungnahme über dem DAT-Wert. Aber auch hier kann ich die Erfahrung meiner Vorredner bestätigen....sobald man ein Auto mit einem Wert unter 10k € bei BMW in Zahlung geben will, wird man nicht gerade begeistert empfangen. Da wird der Inzahlungsnahmepreis halt anderweitig runtergerechnet....Also besser privat verkaufen.

Geschenkt gibt es selten was, vorallem nicht bei BMW....Das ganze ist eine gute Werbekampagne, mehr nicht.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.02.2005, 10:53     #12
caramanza   caramanza ist offline
User ist gesperrt
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.966

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4.2 TDI (2013), 911 Carrera 4S Cab. (2013), BMW 320d (2013), Jeep Commander (2007)
Ich persönlich bin da etwas anderer Meinung.

Wenn ich mir von Privat ein Auto kaufe, übernehme ich Risiken, die ich nicht kenne, und die ich im Zweifelsfall auch tragen muss. Zwar kann ich vor dem Kauf ein Gutachten fahren, aber - mal im Ernst- wer lässt den jedes Auto das er kaufen möchte erst mal begutachten ? Da werden die Kontrahierungskosten immens. Und wenn ich dann tatsächlich ein faules Ei gekauft habe, kostet es mich Nerven, Geld und Zeit, bis ich mein Geld kriege. Die Auseinandersetzung mit "Privaten" ist immer schwierig.

Da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus und habe - im Rahmen der gewerblichen Verkäufergarantie - die Möglichkeit mich an die Niederlassung zu wenden, und mit Profis sachlich über das Problem zu sprechen. Und im Falle der Selectfinanzierung habe ich auch kein Verwertungsrisiko, muss mich also nicht mit dem Wiederverkauf rumschlagen.

Ich finde, die Vorteile, einen Gebrauchtwagen von der Niederlassung zu kaufen, überwiegen die vielleicht marginalen Mehrkosten.
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 13:16     #13
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.467

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Sind das "Haldenfahrzeuge"? Also stehen die schon rum bei denen? Ginge um die Nachrüstung einer AHK. Oder werden die erst dann gebaut bei Bestellung.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 14:18     #14
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
@caramanza

Was willst Du mit Deinem posting sagen?

Hier ging es doch nicht um den Kauf eines Gebrauchtwagens, sondern um die Finanzierung eines Neuwagens mit Inzahlungnahme eines Gebrauchtfahrzeugs.....bzw. darum, ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt.

Bezüglich eines Gebrauchtwagenkaufs teile ich Deine Ansicht, da zahle ich auch lieber ein paar € mehr und habe ein geprüftes Auto mit Garantie....aber darum ging es ja hier nicht.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 14:39     #15
BOOMO   BOOMO ist offline
Freak
  Benutzerbild von BOOMO

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: München
Beiträge: 613

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 2,2 (E85)

M-X XXXX
gehe mal schwer davon aus, daß es Haldenfahrzeuge sind, da BMW
schreibt, es wären 111 Stück und solange der Vorrat reicht.

Mittlerweile hab ich bei mobile schon einige gesehen, die aus der
ersten produktion sind und die von der ausstattung her identisch sind.
fast alle sind uni-schwarz II und mit der oben beschriebenen - mageren-
ausstattung. vergleichsweise wenige kilometer und deutlich unter
21.430 EUR zu haben.

so günstig ist das angebot von bmw so gesehen auch nicht. was mir
nur auffiel ist die 1.500 EUR Zugabe über schwacke/dat auf den
zu in zahlung zu gebenen altwagen. aber auch das relativiert sich, wenn
man sich die postings so durchliest.
Userpage von BOOMO
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.