BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2002, 00:02     #1
switek   switek ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
_Orig_ FB E36 / Komfortschliessung via orig. FB

Moin,

Nachdem ich voller Neid die höchst interessanten Ausführungen der Nachrüstlösungen lesen musste , hier kurz zur Original-FB:

- hängt der Öffnen- und Schliessimpuls jeweils von der Dauer des FB-Drucks ab, oder übermittelt der FB-Druck jeweils nur ein kurzes Signal zum Wagen unabhängig von der FB-Drucklänge ??? (elementar)

- wenn jeweils beim Knopfdruck nur ein Impuls übertragen wird, was ergibt sich dann noch (überhaupt) für eine Möglichkeit zur Komfortschliessung via orig. FB ? (ich meine zur Unterscheidung ZV und ZV+FH)

Alle Ideen sind willkommen .

Gruss,
switek

Geändert von switek (07.01.2002 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.01.2002, 06:25     #2
Mtommy   Mtommy ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 722

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 325i
Moin,

hier mein Vorschlag, den ich bei meiner FB ausprobieren werde. Habe auch lange überlegt wie man das Problem lösen könnte.
Die FB übermittelt nur ein kurzes Signal, unabhängig davon wie lange man drauf drückt.
Zum schliessen der Scheiben könnte man an den, bzw. die Schalter der Fensterheber den Schliessimpuls geben. Nicht an die "erste" Stufe, bei der die Scheiben nur hoch fahren wenn man den Finger auf dem Schalter hält, sondern an die "zweite" Stufe. Wenn man den Schalter durchdrückt und wieder los lässt gibt der ja nur einen kurzen Impuls und die Scheiben fahren hoch.
So könnte es funktionieren, oder



Gruss, tommy
Userpage von Mtommy
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 08:43     #3
switek   switek ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Hallo tommy,

das wäre auch die einzige Möglichkeit, die mir einfällt - ausser dem "Doppeldruck". Evtl lässt sich das deichseln, dass bei einem Doppeldruck auf die FB zusätzlich die Fensterheber hochfahren, bei nem einzelnen Druck aber nur der Wagen verschlossen wird. Ich bin überzeugt, dass das machbar ist, nur sind meine Möglichkeiten recht begrenzt .

Gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 09:20     #4
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hallo zusammen,

technisch gesehen könnte ich er mir so vorstellen:

1. bei dem ersten Druck wird das Auto verschlossen. Erfolgt innerhalb einer bestimmten Zeitdauer (z.B. 3 sec.) ein weiterer Druck auf die Schließen-Taste fahren die Fenster hoch.

2. Man nutzt zum Komfortschließen die Licht-An-Taste. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich brauch die fast nie. Ich benutze immer gleich die Öffnen-Taste, den was nutzt mir das Licht, wenn ich nicht einsteigen kann.

Ich bin gelernter Elektroniker und denke, das dies durchaus mit geringem Aufwand machbar ist. Mir fehlen lediglich die KFZ-Kenntnisse (z.B. wo finde ich die Module, welche Kabelfarben)
Vorher hab ich nen E30 mit orig. ZV gefahren. Dort habe ich mich besser ausgekannt: Hab ne Nachrüst FB eingebaut und mir ein Modul gebaut, das beim Abschließen kurz die Blinker aufleuchten läßt und beim Öffnen für ca. 10 sek. die Innenbeleuchtung einschaltet und danach wieder sanft dimmt. Heutzutage bringt das fast jede Nachrüst-FB mit, aber damals gabs das noch nicht.

Also wer mehr KFZ-Kenntnisse hat, kann ja was schreiben. Ich denke mal über die Realisierung nach - mich nervt das nichtvorhandene Komfortschließen per FB schon lange...

Viele Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 16:19     #5
switek   switek ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Hallo Stefan,

das hört sich klasse an ! Doppelklick wäre genial, wenn das wirklich so einfach geht (ich hab da wirklich null Plan). Die Module/Kabel finden wir, ich frag gleich mal nach .

Gruss,
Franz
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 17:03     #6
Ameisenkiller   Ameisenkiller ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 106

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coupe
Hallo,

ich habe das Problem daß die Komfortschließung nur über das Schlüsselloch funktioniert und nicht über die (originale) Schlüsselfernbedienung. Hab gehört daß man das über das DIS-System umprogramierer kann, BMW-Händler sagt jedoch geht nicht! Weiß jemand wie ich sie zum laufen kriege?

Ach ja, mein Schiebedach geht garnicht mit Komfortschließung! Wer weiß rat???

Gruß
Marco
__________________
Keine Gnade den Ameisen!

Geändert von Ameisenkiller (07.01.2002 um 17:08 Uhr)
Userpage von Ameisenkiller
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 17:33     #7
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hallo Franz!

Dazu bräuchte ich :

1. das Ausgangssignal, welches beim Betätigen des Schließer-Tasters der FB anliegt.
(Farbe, Pos/Neg-gesteuert, Pin, Stecker)
2. das Signal, welches beim Komfort-Schließen vom Türschloß anliegt. Wurde kürzlich schon in einem anderen Thread erwähnt. Müßte Pin 13 X13253 sein, bin mir aber nicht sicher.
3. etwas Zeit...bin nächste Woche beim Skifahren

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 17:45     #8
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo Marco.

Dein BMW ist Baujahr 95 und da funktioniert das schließen des Schiebedaches leider nicht. (Sparmaßnahme?)
Über das DIS kann man beim E36 nichts einstellen, hat erst der E46.
Aber man kann sicher irgent etwas machen, damit die Komfortansteuerung funktioniert. Frage mal Timo 328, der kennt sich in solchen dingen ganz gut aus.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 20:07     #9
E36 BiXenon   E36 BiXenon ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 342

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d mit M-Paket
Hi @ all!
Nachdem mich Switek schon so nett darum bittet muß ich auch meinen Senf dazugeben:

Erstmal: Die ZKE (Grundmodul) sitzt hinter dem Handschuhkasten, der E36 hat kein Türmodul (alle Türschlossimpulse gehen direkt in die ZKE), der FFB Empänger sitzt im Innenspiegel und gibt Signale auch zur ZKE

Verbindungen laut Schaltplan(Mj 96):
FFB Empfänger->ZKE: (+Signal) Entriegeln Pin 4, Verriegeln 17 u. Innenlicht 22 je an X13253(26pol gelb)

Schloß->ZKE: Zentralsichern (+Signal) vom Schloßschalter wie schon gesagt Pin 13 an X13253

@ Stefan 320i:
So eine Komfort Schaltung dürfte jetzt also kein allzugrosses Problem mehr für dich sein.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 01:02     #10
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von E36 BiXenon
@ Stefan 320i:
So eine Komfort Schaltung dürfte jetzt also kein allzugrosses Problem mehr für dich sein.
Für uns unwürdige Elektronik-Anfänger aber...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:13 Uhr.