BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2002, 15:36     #11
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
Hi Andreas!

Mein Auto ist recht gut vergleichbar: 330d Automatik, im Sommer auch mit 18" 225/255 unterwegs. Verbrauchswerte: zwischen 8 und 9 Liter (die 18er machen max. 0,5 Liter aus), Topspeed mit Sommerreifen: 227 lt. Bordcomputer (sind 230 ... 235 am Tacho) bei ca. 1-2 km Anlauf. Aktueller Kilometerstand: 34.000.

Und den Quittierungston kriegst Du, wenn überhaupt, nur mit der Alarmanlage (kann aber sein, dass das nur für die amerikanische Ausführung gilt). Hat jemand einen 3er mit Alarmanlage?

LG,

Edwin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.01.2002, 15:52     #12
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi,

ich habe eine Alarmanlage drin und sie quitiert nur per Blinken.

@Edwin,
war dein Verbrauch (für einen Automatik) schon immer so niedrig oder fährst du viel in der "optimalen" Geschwindigkeit bzw. ist er erst später gesunken?

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 16:04     #13
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
@ Coyote:

Nun ja, ist schwer zu sagen: Ich misstraue prinzipiell dem Bordcomputer, meiner ist glaube ich der einzige, der mehr anzeigt, als das Auto braucht. Außerdem braucht er scheinbar einige hundert Kilometer, bis er sich eingependelt hat. Daher habe ich erst bei KM-Stand 10.000 begonnen, beim Tanken den Verbrauch auszurechnen. Für die letzten 20.000 km schaut's so aus: Maximalverbrauch 9,7 Liter (viel Stadt), Minimalverbrauch 7,2 Liter (mindestens 300 km "am Stück", Autobahn, max. 140 km/h).

Der Gesamtschnitt, seit ich protokolliere: 8,45 Liter (der BC steht schon seit einem halben Jahr auf 8,7). Ich heize sicher weniger, als die meisten von Euch (lebe in Österreich, schnell fahren ist teuer, also Autobahn 150...160 km/h) und ich wohne und arbeite auch in keiner Grossstadt. Zweiteres ist wohl ausschlaggebend dafür, dass ich trotz breiter Reifen und Automatik ziemlich geringe Verbrauchswerte habe.

LG,

Edwin
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 09:04     #14
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
Ähh, ich muß mich korrigieren:
Minimalverbrauch war 7,8 und nicht 7,2 Liter, derzeitiger Schnitt liegt bei knapp 9 Litern (die letzen 3 Tankfüllungen). Muß wohl an den Temperaturen liegen (Frühtemperatur fast immer um die -10 ... -12 °C). Und der Gesamtschnitt der letzen 20.000 liegt damit bei 8,8 (damit würde der BC wieder stimmen. Trotzdem traue ich dem nicht: Unverändert bei 8,7 seit dem Sommer ...)

LG,

Edwin
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 09:57     #15
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.262

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Zum BC:

Die Anzeige kann man in der Werkstatt korrigieren lassen. Mein BC hat von Anfang an konstant 0,3l/100km zuviel angezeigt. Nachdem das nachgestellt wurde weicht die Anzeige 0,1l nur noch vom tatsächlichen Wert ab.

Zum Verbrauch:
BMW gibt selbst zu daß das Automatikgetriebe beim Diesel im Stadtverkehr gehörig zu Buche schlägt (siehe Test 530dA bei www.focus.de)
Mein Durchschnittsverbrauch über mehr als 20tkm liegt bei 8,4 l/100, allerdings mit sehr großen Langstreckenanteil. Nur Stadtverkehr beim mitschwimmen ohne Ampelrennen ca. 11-12l, beschränkt man sich auf der BAB wegen der Beifahrer(in) auf max. 180 (das aber so oft wie möglich) brauche ich ca. 8 l, Bleifuß mit geresettetem BC ergibt locker 12,5l auf der Bahn.
Was mich am meisten bzgl. Verbrauch bei meinen Strecken stört ist das Fahren im Gebirge (da wohen ich) - zügiges fahren ca. 11 l.
Achja: Wenn ich mitdenke fahre ich auf der BAB in "Manuell 5" - da schaltet das Getriebe nicht unnötig in die 4, nur noch die WÜK geht beim starken Beschleunigen auf.
Vmax erreiche ich bergauf wie bergab die Abregelung, angezeigte 239 bei GPS 233, ungechipt, Bereifung egal (225/45/17 Sommer und 205/50/17 Winter).

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 20:04     #16
aml68   aml68 ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von aml68

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-15518 Hangelsberg
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
330dAT
Ich habe auch die Alarmanlage, sie quittiert durch Blinken ich hätte jedoch gern einen Quittierungston. Gib es denn da keine Möglichkeit. Hat BMW in der US-Ausführung noch extra einen Pieper verbaut?
__________________
Versuch macht klug.

CU Andreas

Mein Baby
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.