BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2002, 10:21     #21
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo Cyberspace, wie alt warst Du damals? Bei Typklasse 35 u. höher sind Allgemeine Annahmerichtlinien zu beachten. Ist für die Versicherung ein großes Risiko Fahranfänger bzw.
Leute unter 23 Jahren mit so einem Auto zu versichern. Das gilt sogar schon für den 318iS
Nur geht es da etwas leichter zu handhaben als beim M3. Das soll jetzt aber nicht heißen das junge Leute kein Auto fahren können,aber irgentwo muß ja der Hebel angesetzt werden.
Für mich ist Opa mit Hut genau die gleiche Unfallgefahr wie ju8gendl. Raser,nur der darf ohne
Probleme einen M3 versichern

Gruß ANDI
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben , wie mein Opa
und nicht schreiend und kreischend, wie sein Beifahrer.
meinkleiner
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.01.2002, 10:49     #22
Cyberface   Cyberface ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Cyberface
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
320i Cabrio E93 / X3 F25 (im November)
Hallo Andi,

also ich war damals 28 (kurz vor der Schwelle zur 29 ) und gehörte damit auch schon nicht mehr zu den Jugendlichen (auch wenn ich mich noch so fühle ).
Die hatten generell keine M3 angenommen. Mein 320i Cabrio (dann halt in M3-Optik ), welches ich mir daraufhin gekauft habe, haben sie anstandslos versichert.

Gruss

Geändert von Cyberface (08.01.2002 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 11:21     #23
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo Cyberface, das wundert mich aber. Was war das für eine Versicherung? Komisch,daß die
Dein Geld nicht wollten. Vielleicht war das gerade eine Phase als viele M3 zerlegt wurden . Aber wie schon gesagt dann werden eben die Typklassen erhöht.
Ein 320i Cabrio ist ja inzwischen auch in den Typenklassen 16;24;38
ein M3 ebenfalls E36 hat 22;37,40 , jedenfalls der mit 286 PS.
Da ist der Beitrag für die VK schon gewaltig höher als beim 320-er. In der TK sinds ja nur 2 Typenklassen weil wahrscheinlich genauso begehrt bei Dieben
Freu Dich doch über Dein Auto , ist doch ein Superteil
Gruß ANDI
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben , wie mein Opa
und nicht schreiend und kreischend, wie sein Beifahrer.
meinkleiner
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 11:44     #24
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hallo zusammen,

ich habe jetzt keine Lust all die langen Beiträge zu lesen.
Es stimmt zwar, wie andi_at schon geschrieben hat, daß die Typklasse bei jeder Versicherung gleich ist. Aus meiner E30 316i Zeit weiß ich aber, daß jede Versicherung einen anderen Beitrag daraus berechnet. Wer sich etwas informiert, kann durchaus ein paar Mark...ähm...Euro sparen. Gute Erfahrungen habe ich mit der DA Deutsche Allgemeine gemacht. Ist für dieses Auto rel. günstig, d.h. im Vergleich zu manch anderen habe ich da schon 500-1200 DM / Jahr gespart - bei gleicher Leistung wohlgemerkt. Es lohnt sich also sich umzusehen.

Gruß
Stefan

P.S. Für meinen 320i E36 war die DA viel zu teuer...da hab ich dann gewechselt. Man muß das Geld ja nicht zum Fenster rauswerfen
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 12:46     #25
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Zitat:
P.S. Für meinen 320i E36 war die DA viel zu teuer...da hab ich dann gewechselt. Man muß das Geld ja nicht zum Fenster rauswerfen
Schwer zu glauben! Ich bin da nämlich zufällig mit meinem E36 320i Coupé versichert. In meinem Fall ist das der günstigste Versicherer weit und breit! Was hast Du denn für SF-Klassen?
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 12:51     #26
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Im Moment SF 6. Aber ich denke, das liegt daran, daß die Beiträge ja nach Zulassungsbezirk unterschiedlich sind. Hier kommt wieder die Schadenhäufigkeit ins Spiel.
Außerdem summiert sich das ja auf. Je nachdem ob man nur HP oder TK oder VK/TK wählt.

Ich wollte damit nur sagen, daß sich ein gründliches Umschauen lohnt.

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 20:06     #27
ICE_TEE   ICE_TEE ist offline
Freak
  Benutzerbild von ICE_TEE
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-30XXX Hannover
Beiträge: 631

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 36 320i Coupe
@ Felix 316i : Du glaubst gar nicht wie schnell das geht mit den Punkten. Also deine Frage war wie ??? Ich sage es dir: 1 x ne rote Ampel die länger als ne sekunde Rot war; macht 4 Punkte + 1 x 111Km/h in der Stadt (ok das ist ein bißchen dumm gewesen aber ist die Hauptstraße durch Hannover, 4-Spurig und breit wie sau, aber egal) macht nochmal 4 Punkte. Sind schon 8 ! Und jetzt noch einmal aus meinen Golf Zeiten ne Kleinigkeit nicht eingetragen gewesen und schon hatten wir ein Erlöschen der Betriebserlaubnis und das macht 3 Punkte. So das sind dann 4+4+3= 11 !!! Und das in 2 Jahren bzw. 3Jahren nur die Punkte verlängern sich automatisch sobald neue dazukommen. So da war doch nichts schlimmes dabei ?? Und dafür soll ich jetzt mehr Versicherung bezahlen ??? Obwohl die 6 Jahre die ich jetzt fahre unfallfrei ??
Userpage von ICE_TEE
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 20:23     #28
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.468

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Also ich glaube, dasss es jetzt schon gerechter zu geht bei den Versicherungen.
Früher waren die VR6-Raser in der selben Klasse wie der brave Familienpapi mit seiner Volvo-Familienkutsche. Jetzt wird da viel mehr unterschieden. Hauseigentümer, verschiedene Berufe, aber anscheinend ist das statistischg erwiesen, sonst gäbs das bestimmt nicht.

Ich hab SF 23, noch zwei Jahre aufpassen und dann hab ich einen Unfall frei und bleib trotzdem auf 30%. Mit Typklasse 18, Regionalklasse 10 löhne ich momentan 312,14 EUR Haftpflicht im Jahr, diese Verbrecher haben um 31€ erhöht im Vergleich zum letzten Jahr!!

Bin allerdings bei der Vereinten Versicherung, die sind eh nicht billig, aber ne Tante von mir ist dort, da geht mehr mit SF übertragen und so. Hatte dort auch eine abartig schnelle Schadenabwicklung bei Hagel, sogar hne zutun der besagten Tante. Für Auto und Wohnwagen war inkl. Gutachterbeschau nach einer Woche das Geld da, und davon nicht zuwenig. Wahnsinn was so ein Wohnwagendach kostet, das ist das Autodach echt ein Fliegenschiss dagegen gewesen.


Gruss Stefan


EDIT: Ein Kollege von mir hatte allerdings Probleme für seinen Alpina eine Versicherung zu finden, vor allem eine bezahlbare. Die, die wollten, waren sauteuer, die billigen lehnten zumeist ab.

Geändert von Feuerwehr520i (08.01.2002 um 20:25 Uhr)
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2002, 21:57     #29
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
Also ich wollte niemals sagen, dass es früher mit der PS-Einstufung besser war. Denke ich überhaupt nicht.

Was mich mal interessieren würde: Was bedeuten eigentlich diese Typklassen-Einstufungen auf die Prämie bezogen? War es nicht so, dass irgendeine TK 100 % entspricht und jede höhere Klasse 100 + X % kostet, wie jede niedrigere Klasse 100 - X %? In welchem Spektrum bewegt sich denn dies? Vielleicht ist es müssig, gross über die TK-Einstufung zu diskutieren, wenn die Bandbreite gar nicht so gross ist.

Das Problem mit M3, Alpina und Co. bezieht sich wahrscheinlich auf VK und TK. Da es sich bei der Hapftlicht um eine Pflichtversicherung handelt, müssten eigentlich die Versicherer so einen Vertrag annehmen.
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 09:45     #30
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo Feuerwehr 520i,Stefan 320i u. Bonusheld
Ich habe hier ein Progamm,mit welchem ich ca.60 Versicherungen miteinander vergleichen kann. dabei gibt es für ein u.dasselbe Auto mit den selben vorraussetzungen Unterschiede
von bis zu 102% beim Beitrag ,ist doch Wahnsinn oder ? Ich kann mir nicht vorstellen, daß
die DA konkurenzfähig ist. Das kann ich aber überprüfen wenn ich alle erforderlichen Angaben habe. Wer interessiert ist kann mich anmailen. andreas_tworeck@web.de
Gruß ANDI
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben , wie mein Opa
und nicht schreiend und kreischend, wie sein Beifahrer.
meinkleiner
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.