BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.01.2005, 08:22     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
BMW Tourenwagen-Ass Andy Priaulx testet Formel 1

München, 13. Januar 2005. In genau zwei Wochen ist es soweit: Der amtierende Tourenwagen-Europameister Andy Priaulx steigt am 27. Januar im spanischen Valencia erstmals in ein modernes Formel-1-Cockpit. Mit dieser Testgelegenheit hatte sich BMW anlässlich der großen Motorsport-Party und Preisverleihung im Dezember bei dem 30-jährigen Briten für seine Leistungen im BMW 320i in der FIA Touring Car Championship (ETCC) 2004 bedankt.
BMW Motorsport Direktor Mario Theissen: "Einmal einen Formel-1-Rennwagen zu bewegen, ist der Traum eines jeden Rennfahrers. Wir freuen uns, dass wir ihn für Andy realisieren können. Seine Erfolge im Formelsport liegen zwar schon ein paar Jahre zurück, aber mit seiner Arbeit und seinen Siegen in der Tourenwagen-EM hat er sich unser Vertrauen verdient. Diese Anerkennung drückt sich nicht nur in dem Formel-1-Test aus. Andy Priaulx hat für 2005 auch einen Werksfahrervertrag für die neue World Touring Car Championship erhalten."

Priaulx erinnert sich: "Es war ein für mich unfassbares Weihnachtsgeschenk, als ich diese Testeinladung am 4. Dezember erhielt. Ich stand bei der Feier auf der Bühne und musste mir die Freudentränen verkneifen. Seitdem habe ich natürlich noch mehr trainiert als vorher, speziell die Nackenmuskulatur. Aber ich mache mir keine Illusionen: Wie jeder Formel-1-Rookie vor mir, werde auch ich bei den Fliehkräften und der Bremsverzögerung des Autos irgendwann in die Knie gehen. Ich freue mich riesig auf diese Erfahrung, die mir das BMW WilliamsF1 Team ermöglicht. Das ist ein großartiger Einstieg für mich als Werksfahrer bei BMW Motorsport."

Teamchef Frank Williams sagt: "Als Brite und Rennsportfan sind mir Andys Erfolge natürlich nicht entgangen. Sein Einstieg in die Britische Touring Car Championship 2002 war eindrucksvoll. Er ist uns herzlich willkommen. Ich bin sicher, er wird seinen Testtag in Spanien mit dem FW26 in vollen Zügen genießen."

Priaulx, am 8. August 1974 auf der britischen Kanalinsel Guernsey geboren, begann seine Karriere als Elfjähriger im Kartsport. Nach Motocross-Erfolgen fuhr er Bergrennen, unter anderem mit ehemaligen Formel-1-Fahrzeugen (Speed Hill Climbing). Als 21-Jähriger wurde er überlegen britischer Bergmeister. 1998 gewann er die britische Renault Spider Meisterschaft mit 13 Siegen und 13 Polepositions - eine bis heute unerreichte Marke. Priaulx setzte seine Karriere in der Formel 3 fort, ehe er 2001 ins Tourenwagenlager wechselte. 2003 und 2004 startete er auf BMW 320i für das BMW Team Great Britain von Bart Mampaey in der ETCC. Bereits im ersten Jahr hatte er bis zum Finale Titelchancen, in der zweiten Saison wurde er mit fünf Siegen Europameister. 2005 startet er erneut für das BMW Team Great Britain auf BMW 320i, diesmal im Kampf um die Weltmeisterschaft. Zudem betreut Priaulx, verheiratet mit Joanne und Vater zweier Kinder, seit 2004 als Chefinstruktor der Formula BMW UK Championship das Ausbildungs- und Coaching-Programm für die jungen Talente in seiner Heimat.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:31 Uhr.