BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2002, 10:14     #1
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Scheinwerfer von innen säubern

Servus!

Neulich habe ich mir mal meine Scheinwerfergläser in meinem e36 Bj. 94 angesehen, und bemerkt, daß an dem Glas (nicht die Doppelscheinwerfergläser sondern das äußere Verdeckglas) von innen richtig schöner Staub klebt. Jetzt würde ich gerne mal die Scheinwerfer auseinander nehmen, bzw. nur das vordere Glas abmachen. Geht das? Und wenn ja wie? Reinigungs-Anlage am Scheinwerfer habe ich nicht, das dürfte die Sache ein wenig vereinfachen, denke ich. In der Hoffnung meine Säuberungsaktion bringt was,

Thanks an Euch!

Matthias
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.01.2002, 10:28     #2
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei Matthias,
...klar geht das,Du mußt die beiden Stecker vom Scheinwerfer abziehen,die 4 bzw.5 Halteschrauben am SW losschrauben (mit Gabelschlüssel die Kunststoffmuttern festhalten) ,dann kannst Du den SW herausziehen und nun die 4 bzw.6 Halteklammern mit einem Schraubendreher hochklipsen.Jetzt kann man die Glasscheibe vom SW trennen und Du kannst Deiner Putzwut freien Lauf lassen...........hab ich auch schon mal gemacht,weil ich Spinnengewebe hinterm Glas hatte...igggggitttiigggit.
Je nach SW-Typ gibt es unterschiedlich viele Schrauben / Klammern.

mfG
MiBu325iA
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 11:25     #3
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Aber wenn du Pech hast, geht das nicht so einfach...

Hatte ich nämlich auch vor, und musste dann feststellen, daß die Gläser bei mir geklebt sind (´92er Limo).

Dann hilft nur irgendwie auftrennen und hinterher neu verkleben.
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 12:10     #4
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Ich hoffe das geht! Danke für den Tip, so ähnlich habe ich mir das auch schon gedacht, nur mit den geklebten Scheiben-hmm, das muß ich noch überprüfen. Habe aber Bj. 94, da sind die doch nicht mehr geklebt???
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 12:20     #5
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Hast du H1 oder schon H7?
Mit Noppen oder ohne (auf dem Glas oben mein ich )?
Hella oder Bosch?

´94 gab´s nämlich ein paar verschiedene Scheinwerfer im E36...
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 12:31     #6
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Hallo.

Ich habe Bj 95 und Scheinwerfer von ZKW H7 und auch mit den geklebten zwei runden Scheiben. Ist aber ganz einfach. Du bekommst nähmlich nicht die Frontscheibe raus, sondern das komplette vordere Teil. Das heißt, in der einen Hand hast Du dann die Rückseite mit den Linsen und in der anderen Das Frontglas mit lauter Plaste und den zwei eingeklebten Scheiben. Du kannst aber mit nem Cuttermesser das Silikon abschneiden und die beiden Gläser rausnehmen und putzen. Achte beim Auseinanderbauen auf die Haltenasen an der Seite. Die brechen sehr leicht ab und dann ist der Scheinwerfer undicht.
Ich würde Dir empfehlen bei BMW vorher zwei neue Dichtungen zu kaufen! Die kosten ca. 5 Eur und Du kannst Dir fast sicher sein, das Du danach keinen Wassereinfall hast.

Gruß Nico

BTW: Die Scheinwerferreinigungsanlage hat damit nichts zu tun. Du bekommst die Scheinwerfer genauso, mit Anlage, ausgebaut.
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2002, 11:01     #7
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
Also, ich habs gemacht! Ging ganz leicht, und um alle Mißverständnisse zu beseitigen, hier nochmal die Details: Habe e36 Bj 94 mit H7 und Gläser von Bosch, soweit ich mich erinnere. Ihr habt alle ein wenig recht: Die Frontgläser sind verklebt, aber auch geklipst, sodaß ich zwar nicht die Frontglasscheibe abmachen kann, aber nach dem kompletten Ausbau der SW quasi "von hinten" an die Scheibe rankomme. Reflektor einfach mit den Clips öffnen und rausziehen, dann noch die 2 Streugläschen herausnehmen, sind bei mir auch nur geclipst, und schon kann ich durch die 2 großen Öffnungen von hinten meine Scheibe putzen! Und glaubt mir: Das bringt fast schon mehr als irgendwelche anderen H7 Birnen (Ok, außer Xenon, is klaaar). Ich konnte es selber nicht glauben, aber der Lichtkegel ist wesentlich heller. Obwohl ich sagen muß, daß meine Gläser jetzt nicht unbedingt total versifft waren, eben nur ein wenig staubig. Zumindest hat es echt was gebracht, die Ausleuchtung der Straße -vor allem in die Ferne- ist um einiges heller. Zumindest sieht es für mich so aus. Noch ein Tip für alle die sowas noch vorhaben sollten: Die 2 Streuscheiben sind ja aus Plastik. Daher unbedingt mit einem feuchten fusselfreien Brillenputztuch oder ähnlichem sanften reinigen, da diese sofort bekratzen (ist mir nämlich passiert ). Am besten sind die weichen Reinigungstücher für Kamera-Objektive, dann kann nichts mehr passieren.

Ok, nun bin ich fertig, Matthias
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 00:06     #8
gezi999   gezi999 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 118

Aktuelles Fahrzeug:
316i compact, Bj. 07/95, 110.000 km
Hab heute versucht meine Hella Scheinwerfer rauszubauen!
Hatte aber Angst was rauszubrechen!Also oben sind drei Clips drauf die leicht abgingen!Mit zwei Schraubendrehern konnte ich das Scheinwerferglas oben leicht lösen!Muss ich da "etwas" mehr gewalt anwenden?

Gruss

gezi999
__________________
www.breyton.com
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 10:07     #9
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Nein! Keine Gewalt. Jetzt hast Du noch unten 3 Clipse, links 2 Plasteclipse und rechts zwei Plasteclipse.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2002, 10:21     #10
gezi999   gezi999 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 118

Aktuelles Fahrzeug:
316i compact, Bj. 07/95, 110.000 km
Und wie komme ich an die unteren und seitlichen Clipse?

gruss

gezi999
__________________
www.breyton.com
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.