BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2001, 17:31     #1
Schneti   Schneti ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-41472 Neuss
Beiträge: 247

Aktuelles Fahrzeug:
E30 M50B28 und als Spielzeug E36 318i 3.0
Bremsanlage 330d

Hallo Zusammen

Ich hab eine Frage zur Bremsanlage beim E 46 (ist wohl nicht 330d spezifisch).
Wenn ich bei diesem Wetter (Regen, Schneematsch) auf der AB fahre und bremsen muß, dauert es eine ganze Zeit, bis die Scheiben wieder greifen.
Das man Scheibenbremsen trockenbremsen muß, bevor sich da was tut, ist mir klar, aber in diesem Maß ist mir das noch bei keinen Fahrzeugen vorgekommen, die ich mal fahren durfte
(Audi, Alpina, VW, BMW).
Habt ihr dasselbe Problem, daß ihr immer "vorbremsen" müsst?
Hab mal gehört, daß der Audi A4 das auch hatte und die dann daraufhin an der Bremse was geändert haben. Oder hab ich etwa ne Rückrufaktion verpasst?
Vielen Dank für eure Hilfe

Schneti
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.12.2001, 18:36     #2
THL   THL ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 224
Hab ich auch (330d), ich hoffe, daß gibt sich noch wenn die Beläge und die Scheiben sich "aufeinander eingespielt haben".
Grüß, THL
Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2001, 19:28     #3
KlausD   KlausD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Westerwald
Beiträge: 122

Aktuelles Fahrzeug:
330d
Das kenn ich von meinem 330d auch. Geändert hat sich daran aber auch nach tausenden von Kilometern nichts - ich hatte es aber auch nicht erwartet!

Gruß Klaus
__________________
"Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restliche Zeit denke ich darüber nach!" Ayrton Senna - der gößte Rennfahrer aller Zeiten -; auch wenn Schumi ihm ziemlich nahe kommt!
Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2001, 20:30     #4
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Ist eigentlich, so wie Du es beschreibst, normal. Die Scheiben sind halt mal nass und haben den höheren Reibwert erst wenn sie trocken sind.

Aber über die BMW Bremsen sollte man sich wegen der Nässe nicht beschweren, da solltest Du mal nen A4 (altes Modell, das du angesprochen hast) fahren, da kann Dir wirklich Angst werden, bis die mal ansprechen. Audi hat da nicht umsonst ne Rückrufaktion gestartet.
Ich kann Dich da wirklich beruhigen, im Vergleich zum Audi, greift die BMW Bremse mind. 3mal schneller!

gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2001, 23:17     #5
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
Audi Bremse

Also ich fahre noch bis nächsten Donnerstag nen A6. Die Karre ist echt o.k. Aber bei den Bremsen muß man schon sagen: Lieber mal bisschen früher bremsen.

Die sind echt ne Zumutung.

Da habe ich bei BMW bessere Erfahrungen.

Freue mich schon auf meinen 330d.

Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2001, 09:03     #6
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
Hallo,
die verzögerte Bremswirkung beim 330 D
ist zwar unerfreulich, aber tatsächlich harmlos gegenüber meinem 96er A4 und 98er A6. Da war das der echte Horror.

Ursache waren nicht Streusalz und chem.Einflüße, sondern die schlechte "Aerodynamik" im Radkasten. Zuviel Wasser auf den Bremsscheiben/Belägen.
Belagwechsel brachten nix, Abschirmbleche ebensowenig. Erst die Nachrüstung von Plastikabweisern am Unterboden vor den Radkästen brachte etwas Besserung.

Das Problem wird demnächst nur von Mercedes perfekt behoben, die bei Nässe regelmäßig die Beläge gegen die Scheiben drücken.

Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2001, 13:34     #7
Fr@nk   Fr@nk ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: bei KA
Beiträge: 685

Aktuelles Fahrzeug:
MB W205
Hi,

Problem des verzögerten Ansprechens der Bremse bei Nässe ist auch bei meinem 330Ci (IMHO gleiche Bremsanlage wie 330d) vorhanden.

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2001, 13:48     #8
Paladin   Paladin ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Paladin
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Seoul / Korea
Beiträge: 417

Aktuelles Fahrzeug:
Santa Fee BLACK WIDOW

Seoul7554
...und mein 330i Touring hat das gleiche "Problem".........
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2001, 14:11     #9
A.Theurer  
Gast
 
Beiträge: n/a
...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.