BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.12.2001, 13:20     #1
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Felgen kaputt

Hallo,

habe mir gestern am Bordstein eine Felge (Doppelspeichen-Verbundrad 71 hinten in 8,5x18) beschädigt .
Bekommt man sowas von der Versicherung bezahlt und was kostet das Teil neu oder kann man die Felge instand setzen

Fragen über Fragen

Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr ( hoffentlich nicht mit den Felgen an einen Bordstein )

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.12.2001, 13:55     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
www.aluklinik.de

als Beispiel. Glanzgedrehte Felgen reparieren die für 150,- DM
lackierte für 100,- DM

die sollen wohl ganz gut sein, werde es demnächst auch mal testen.
Vergleichbare Betriebe gibt es in ganz Deutschland, also nicht gleich neue Felgen kaufen!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2001, 15:36     #3
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
ist mir auch einmal passiert.die versicherung zahlt dabei keinen pfennig.ich hab mir seinerzeit dann einfach nochmal eine neue felge gekauft und aus eigener tasche bezahlt.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2001, 16:30     #4
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo c.-Uwe ,also ich arbeite als Vers.-Vermittler. Schäden für die man selbst Schuld ist , bezahlt die Vollkasko , wenn man eine hat. Meistens hat man da eine Selbstbeteiligung
(650-1000DM). Folgendes ,ist der Schaden kleiner bezahlt man aus eigener Tasche. Ist der Schaden größer Selbstbeteiligung, mußt Du abwägen ob Du das deine Vers. bezahlen läßt ,
weil Du danach in der Kasko hochgestuft wirst. Deine Versicherung kann Dir aber sagen,ab
wann es sich lohnt die Kasko in Anspruch zu nehmen. Kleiner Tipp von mir, wer Vollkasko will,(braucht) VK mit 1.000DM SB u. Teilkasko ohne SB. Ist meiner Meinung nach die beste Variante. Wenn ich bei der TK z.B. 300DM SB habe und mir ein Idiot den Spiegel demoliert,bin
ich mit 300DM dabei,ist doch ärgerlich,oder? Bei Schäden in der TK wird man auch nicht höher
gestuft. Du wirst wohl für Deine Felge selber aufkommen müssen.
Trotzdem wünsche ich Dir ein frohes Fest, ANDI
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2001, 16:34     #5
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
da bin ich aber auch der meinung, dass niemand ne einzelne felge seiner vollkasko melden würde.ist natürlich auch wieder mal abhängig vom preis der jeweiligen felge.bei ner tunerfelge für mehrere tausend mark könnte sich sowas schon eher lohnen.letztlich wird dann in zukunft nur helfen ... einwenig vorsichtiger zu fahren und gerade in den problembereichen bordstein oder auch parkhaus in dieser hinsicht aufzupassen.ich hab aus meinem mißgeschick gelernt.;-)
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2001, 20:39     #6
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich würde aber eine Felge nicht schweissen lassen. Das Risiko, dass die Felge dadurch an Stabilität verliert, ist zu hoch.
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2001, 20:55     #7
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
Zitat:
Original geschrieben von Dresches
Ich würde aber eine Felge nicht schweissen lassen. Das Risiko, dass die Felge dadurch an Stabilität verliert, ist zu hoch.
wer hat denn was vom schweissen einer felge gesagt ?!
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2001, 02:11     #8
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
so Bordsteinschäden werden glattgeschliffen und dann neu poliert - lackiert.
Wenns an die Sicherheit geht, macht das kein seriöser Betrieb!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2001, 10:32     #9
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
ja das ist wahr.diese schäden werden geschliffen..aber bei den meisten felgen sollte sich das kaum rentieren...meine man legt dafür schon fast soviel geld hin wie für ne komplett neue felge.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.