BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2001, 20:12     #1
jojo323   jojo323 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von jojo323

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.050

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A5 , Stevens X5
Bremse blockiert und erhitzt sich....

Hallo!!

Bei mir stimmt irgendwas mit der Bremse rechts vone nicht. Nach längerer Fahrt, bei der ich schon gedacht hab, da bremst mich doch irgendwas, habe ich nach der Fahrt in die Garage festgestellt, dass die Bremse vorne rechts total heiß war. Selbst die Felge war heiß. Und gestunken hat es auch enorm. Habe das Auto mal aufgebockt und festgestellt, dass sich das Rad schwer drehen läßt. Als ob die Bremsklötze nicht in die Ausgangsstellung zurückgegangen sind.

Was könnte das sein (hoffentlich nix Schlimmes....)

Danke und Mfg
__________________
Ein Schlurftanz im Sand erspart den Stachelrochenbrand.
Userpage von jojo323 Spritmonitor von jojo323
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.12.2001, 20:51     #2
illtec   illtec ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 792
hi, ich hatte das gleiche Problem mal bei meinem Mazda.
Da war der Bremszylinder fest. Musste getauscht werden.
war, glaub ich, nicht allzu teuer.

cu
ralph
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2001, 20:55     #3
TB320   TB320 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-34560 Fritzlar
Beiträge: 1.062

Aktuelles Fahrzeug:
320iA E36, 316iCompact,Golf IV,Porsche944
Kann sich der Bremskolben verzogen haben+fährt nicht mehr richtig zurück.
Kann man evtl. gangbar machen oder austauschen.
Aber egal was. MACH WATT!!!
Durch das Dauerbremsen kann sich die Bremsflüssigkeit so stark erhitzen,daß du ins LEERE trittst!
Gruß
T.B.
__________________
Biedenkopf 2002, ich war dabei!

Das bescheidene Heute ist die gute alte Zeit von Morgen

Ich habe die langweiligste Userpage! Schau doch mal rein.
Userpage von TB320
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2001, 21:13     #4
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Moin jojo,

bei meinem Scir.16v hatte ich ebenfalls das Problem mit den festen Bremssätteln. Man kann das schon gangbar machen, doch sagte man mir damals, dass das immer wieder kommt. Kostenpkt war damals 800 Mücken ...

edit: bei mir warens auch die Sättel

Viel Glück ,
switek

Geändert von switek (17.12.2001 um 21:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2001, 21:51     #5
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
@jojo323:
Falls der Sattel bei dir hin sein sollte, hätte ich einen für dich.
Kannst bei Interesse ja ne PM schicken.

Gruß
Carsten
__________________
Gruß CarstenHH
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2001, 14:02     #6
jojo323   jojo323 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von jojo323

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.050

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A5 , Stevens X5
Auweia.....

Habe es gerade bis auf den Parkplatz vom Händler geschafft!!!!

Die Felge hat beinahe geglüht

Bremssattel ist im Allerwertesten und die Bremsscheibe ist durch die Dauerbremsung "blau" geworden. Im Endeffekt muß also der Bremssattel, Bremsscheiben und Bremsbelag erneuert werden.

Wie kann denn ein Bremssattel überhaupt kaputt gehen????

Mfg
__________________
Ein Schlurftanz im Sand erspart den Stachelrochenbrand.
Userpage von jojo323 Spritmonitor von jojo323
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2001, 12:06     #7
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Durch Verschmutzung wird der Kolben schwergängig und der Belag schleift permanent auf der Scheibe -> Überhitzung der Scheibe und des Sattels -> Bremsflüssigkeit überhitzt -> Bremswirkung weg!

BTW: Ich habe gehört, daß die M-Spoilerecken die Luftzufuhr zu der Bremse verwirbeln sollen und dadurch die Verschmutzung begünstigt wird...
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2001, 12:45     #8
jojo323   jojo323 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von jojo323

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.050

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A5 , Stevens X5
Zitat:
Original geschrieben von Dresches


BTW: Ich habe gehört, daß die M-Spoilerecken die Luftzufuhr zu der Bremse verwirbeln sollen und dadurch die Verschmutzung begünstigt wird...

BUAAHHHHHHH........ein Glück hast du die Smileys gesetzt, sonst wäre ich Amok gelaufen!!!!!


Mfg
__________________
Ein Schlurftanz im Sand erspart den Stachelrochenbrand.
Userpage von jojo323 Spritmonitor von jojo323
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2001, 12:48     #9
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Wenigstens einer, der meine Ironie erkennt...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:10 Uhr.