BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2001, 20:21     #11
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
Ne ne, eagle, is schon gut - sollte ja auch mehr ein Scherz sein mit den 4,5 Liter.

Wir hatten auch schon einen 320d, der hat bei flotter Fahrweise allerdings so um die 6.8 Liter gebraucht. Eurer muss dann ein ganz schön drinkfester sein (oder gewesen, wie mans nimmt)

Also Tschau


------------------
--- Ich bin der Schnellste (naja, in meinem Traum halt) --
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.08.2001, 20:53     #12
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Diese Drehzahl/Geschwindigkeitsdiskussionen verstehe ich immer weniger. Der 320d ist nicht "nur" 207 km/h (bzw. 217 Tacho) schnell, weil er da in den Begrenzer läuft, sondern umgekehrt: Er ist so übersetzt, weil seine natürliche Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich liegt! Mit 136 PS ist eben nicht deutlich mehr drin als das.

Mehr Drehzahl heißt nicht automatisch mehr Geschwindigkeit, denn die Leistung fällt mit weiter steigender Drehzahl rapide ab.
Das längere Hinterachsgetriebe könnte nur dann etwas bringen, wenn der Motor durch die niedrigere Drehzahl bei hohem Tempo wieder näher am Bereich der Maximalleistung dreht.

Abgesehen davon ist kein BMW absichtlich auf irgendeine Geschwindigkeit "abgeregelt", die unter 250 liegt (ausgenommen vielleicht der X5). Die Höchstgeschwindigkeit ist halt das Gleichgewicht aus Vortrieb und Fahrwiderständen und keine böse Schikane von BMW.

Klaus


------------------
316i compact
Sport Edition
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 09:44     #13
littlejo   littlejo ist offline
Freak
  Benutzerbild von littlejo

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-46348 Raesfeld
Beiträge: 612

Aktuelles Fahrzeug:
320d (e91)LCI

BOR
habe gerade nochmal auf der autobahn genau auf drehzahl und geschwindigkeit geachtet. bei tacho 217 steht der drehzahlmesser knapp vor 4500upm. also noch vorm roten bereich. der vierte gang geht voll rein, bis fast 5000upm. die 217 bleiben berg rauf und berg runter (ich weiß, im münsterland gibt es keine berge ), sogar im windschatten eines mercedes kombi. werde gleich mal einen mechaniker meines vertrauens befragen, was er so drüber weiß.

------------------
_ _ _________ _ _
Dieselpower 4ever
_ _ _________ _ _
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 11:19     #14
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
@Klaus316ic:

Wenn man etwas nicht genau weiss, sollte man es dazuschreiben. Es stimmt, der 320d ist elektronisch begrenzt ! Hierbei handelt es sich um eine Geschwindigkeitsbegegrenzung und nicht um eine Drehzahlbegrenzung ! Dies dient der Motorhaltbarkeit...Schließlich erreicht der 318i mit seinen 118 PS schon 200 km/h und der streut im Gegensatz zu den Dieseln nicht nach oben (die haben alle über 140 PS und ca. 300 NM).

Und: der 320d ist nicht der einzige BMW unter 250 km/h, der begrenzt ist. Neben den genannten X5 besassen auch einige 325i (und weitere Modelle) eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Grund: BMW wollte bei bestimmten Modellen ab Werk nicht die teuren ZR-Reifen aufziehen. Man hatte also die nächst niedrigere Geschwindigkeitsklasse montiert und die Höchstgeschwindigkeit etwas gekappt.

Übrigens steht bei den meisten Chiptunern beim 320d dabei, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung entfernt wird...

@eagle:

Hat der Chip richtig was an Power gebracht ???
Hat hier noch jemand Erfahrung mit Chip-Tuning im 320d? der Lorenz-Chip soll doch eigentlich ganz gut sein...?

Grüsse Jan
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 11:37     #15
Lars   Lars ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Lars
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.712

Aktuelles Fahrzeug:
X3, Z1, B3BT
Hallo,

ich denke mal das eine aufgehobene Geschwindigkeitsbegrenzung der Lebensdauer ddes Motors nicht schadet. Zuerst ist bestimmt irgendwo eine Reserve eingebaut und wer fährt schon den ganzen Tag vollgas auf der Autobahn!

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 11:45     #16
Dirk_H   Dirk_H ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-82XXX
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
523i Touring
Im E46 Forum wurde vor Kurzem mal eine Anleitung von D3ALEX zur Aufhenbung der Geschwindigkeitsbegrenzung gepostet. Die bezog sich zwar auf die Benziner (316i/318i), aber vielleicht funktionierts ja auch beim Diesel. Man braucht scheinabr nur eine Leitung an der Instrumentenkombi abklemmen. Allerdings habe ich es selbst (noch) nicht ausprobiert.

Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 13:14     #17
Dirk_H   Dirk_H ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-82XXX
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
523i Touring
Schau mal hier nach:

http://f24.parsimony.net/cgi-bin/arc...61059&Seite=86

Das Thema lautete: "Wie können Tuning-Zusatzgeräte die Vmax-Sprerre aufheben ?" Thread vom 07.08.2001 - speziell die Antwort von d3Alex.

Aber wie bereits gesagt, alles ohne Garantie. Ich hab es nicht selbst ausprobiert. :-)

Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 18:08     #18
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@Jan

Sorry, war nicht meine Absicht, hier Pseudowissen zu verbreiten. Ich hatte nur noch nie von einer solchen Abregelung gehört (schon seltsam, künstliche Beschränkung auf genau 207...), obwohl ich viele Tests zum 320d gelesen habe, zwei Leute kenne, die einen fahren und selber schon mal mit einem gefahren bin. Die Geschwindigkeitsdifferenz 318i-320d von nur 1 km/h hätte mich eigentlich stutzig machen müssen.

Aber bei dem einen Punkt bleibe ich, dass der 320d auch mit aufgehobener Beschränkung nicht an der 207-km/h-Marke vorbeischießt wie ein geölter Blitz. Bei ca. 215 müsste auch er den Kampf mit dem Fahrtwind verlieren.

Nichts für ungut
Klaus


------------------
316i compact
Sport Edition
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 19:13     #19
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.938

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Nun hier scheint sich ja etwas zu verdichten, was hier schon zuvor häufiger behauptet wurde, aber ohne das es (außer dem ominösen Hinweis eines Chip-Tuners ) Belege dafür gab: Der 320d soll in irgend einer Form elektronisch in seiner Höchstgeschwindigkeit begrenzt sein. Dazu folgendes: Meines Wissens nach ist kein BMW außer dem Geländewagen künstlich auf eine Geschwindigkeit unter 250km/h begrenzt. Wenn er nicht mehr schneller wird, so halten sich in jenem Augenblick die Fahrwiederstände mit der Motorkraft die Waage. Das Argument mit den Reifen halte ich für nicht stichhaltig, da z.B. mein 328i W-Reifen (bis 270km/h) hat und auch von besagtem Chip-Tuner von einer künstlichen Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit geredet wird. Ich vermute, bis jemand wirklich belegen kann, was es mit diesem Gerücht auf sich hat, versuchen Chip-Tuner so ihr Angebot attraktiver zu machen. Gründe, warum BMW solches tun sollte sind sicher viele denkbar, aber: Noch nicht einmal die Forumsteilnehmer die bei BMW arbeiten konnten die elektronische Begrenzung bestätigen...

Aber ich laß mich ja gern eines besseren belehren.... Also:

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 19:16     #20
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Der Dauertest 320d der ams wurde mit 209 km/h gemessen. Allerdings fand sich im Text die Anmerkung, dass "bei hohem Autobahntempo ein sechster Gang vermisst wurde, da der 320d die Abregeldrehzahl (4300min) tangiert". Kann jemand mit einem gechipten 320d mal eine Aussage dazu machen, wie sich die Vmax bzw. die Beschleunigung im oberen Geschwindigkeitsbereich verändert hat?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.