BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2001, 14:23     #1
Benni325i   Benni325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Benni325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-6345x Hanau
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Limo, VW Corrado G60, VW Corrado 16V

HU-**-***
Was kostet eine neue Kupplung?

Habe bei meinem E36 325i ein Kupplungsproblem. Sie rupft relativ heftig ausserdem knarzt das Kupplungspedal teilsweise fürchterlich. Habe den Wagen vor 1 Monat bei nem BMW Händler gekauft, mit Euro Plus. Allerdings sagte er mir das sie da nix machen werden sondern ich soll "mit mehr Drehzahl fahren und weniger schalten, dann stört beides nicht mehr so! Oder lassen sie ne neue Kupplung einbauen. Aber wir übernehmen nix. Is ja nur ein Gebrauchter, da muss man mit sowas rechnen." Na der ist lustig. Wenn ich auf sowas scharf wäre hät ich die Kiste auch privat gekauft... Der Wagen hat auch noch ne Menge anderer Sachen (Fensterheber, Himmel fällt hinten runter, Lüftung quietscht, Heizung stinkt,...) Aber die Weigern sich was zu zahlen. Ist übrigens Borse in Hanau. Was kann ich tun damit die die Schhäden beheben? Was kostet mich die neue Kupplung? Wie war das mit der Schaltwegsverkürzung?
Danke schon mal.
Ach ja, kauft bei Borse nix. Miesester Service, unfreundlich, arrogant. Wie man sieht.

Also dann

------------------
BMW- Ganz schön viel Freude am Fahren :-)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.08.2001, 14:38     #2
Hail   Hail ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wetzlar
Beiträge: 98
Hi!

Also Dein Auto war ja wohl voll der Fehlkauf! Wenn ich Du wäre würde ich Deinen Händler so lange nerven bis er doch etwas macht!
Ich hatte vor 1,5 Jahren auch ein Problem mit der Kupplung! Ich musste sie tauschen, hat mich bei einer freien Werkstatt 700 DM gekostet! Bei BMW hätte ich über 1000 DM bezahlt!

Apropo, wieviel Kilometer hat denn Dein Auto schon drauf? Was ist das für Baujahr???

Gruß, Hail

------------------
BMW, man gönnt sich ja sonst nichts!!!
Ich und mein Partner
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 14:52     #3
AS   AS ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 465

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39
Hallo Benni,

na das ist ja ein ganz toller Service von Borse.

Da Du ja Euro Plus hast, kannst Du einwandfreie Funktionsfähigkeit aller mechanischen und elektrischen Teile beanspruchen.

Der Händler will die Mängel nicht an Euro Plus melden, da er einen Einlauf fürchtet. Euro Plus hat nämlich AFAIK alle Niederlassungen und Händler dazu verpflichtet, die Fahrzeuge mängelfrei auszuliefern; d. h. im Klartext, daß der Händler bzw. die Niederlassung alle beim vorgeschriebenen (!) Check erkannten Mängel vor der Auslieferung auf eigene Kosten beseitigen muß. Dies hat der Händler im konkreten Fall nicht getan.

Jetzt hast Du zwei Möglichkeiten:

1.) Gehe zu Borse und verlange den Geschäftsführer. Spreche mit ihm kompromisslos ab, daß ALLE Mängel auf seine Kosten bzw. auf Kosten der Euro Plus beseitigt werden. Fruchtet das nicht, wende Dich an die BMW AG in München und schildere das Problem. Rufe erstmal dort an, dann wird der zuständige Bearbeiter Dir mitteilen, ob und in welcher Form etwas schriftlich abgehandelt werden muß.

2.) Du suchst Dir einen anderen, vertrauenswerten BMW-Händler. Schildere Deine Probleme udn spreche mit ihm darüber. Höre Dir seine Meinung an. In den meisten Fällen kann er das direkt mit der Euro Plus abwickeln und Du hast keine Probleme mehr.

Lasse Dich keinesfalls abspeisen! Die Äußerung des Händlers "mit mehr Drehzahl fahren und weniger schalten, dann stört beides nicht mehr so! Oder lassen sie ne neue Kupplung einbauen. Aber wir übernehmen nix. Is ja nur ein Gebrauchter, da muss man mit sowas rechnen." ist eine bodenlose Frechheit!!! Das solltest Du mit diesem Id.... machen!!

Damit würde ich in jedem Fall an die BMW AG gehen!!! Versuche es schriftlich zu bekommen! Das ist ja wirklich ohne Worte!!!!

Es wäre nett, wenn Du uns hier im Thread über den Verlauf der Angelegenheit informieren würdest.

Alles - wie immer - ohne Gewähr.


Gruss

AS



------------------

BMW - Man gönnt sich ja sonst nichts.
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 14:58     #4
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.218

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Das ist ja wirklich ne Sauerei! Kann dem von AS nur beipflichten! Drücke Dir die Daumen dass Du bald Deinen 325er so geniessen kannst, wie er sein sollte!

------------------
Gruss
Gonzo

328i - geht wie die Sau!
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 14:59     #5
Benni325i   Benni325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Benni325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-6345x Hanau
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Limo, VW Corrado G60, VW Corrado 16V

HU-**-***
Die Probleme sind teilweise schon vor dem Kauf dagewesen aber mir wurde versprochen das das alles noch in Ordnung gebracht wird. Aber erst später, da wegen Ferien leider im Augenblick keine Zeit. usw.

Jetzt kann sich daran niemand mehr "erinnern" Das meiste sind ja eigentlich Kleinigkeiten, z.B. das das Fenster quietscht wenn ich es runterfahren lasse, das die Heizung stinkt liegt IMHO daran das die den Mikrofilter nicht getauscht haben bei der Inspektion. Musste lange darum kämfen, die wollten mir den Wagen übergeben, da war nur noch ein grünes Lämpchen an. Dann haben sie natürlich geschludert. Wenn die sich mal etwas anstrengen würden könnte man alles agnz einfach aus der Welt schaffen, der Wagen ist sonst nämlich nicht übel. Hat 120tsd. KM gelaufen, ein Vorbesitzer, Scheckheft, annehmbare Ausstattung, und hat mit 1 Jhr. Euro-Plus nur 10.500 DM gekostet. Nur der miese Service ist eine Schande für BMW. Die haben eine Woche "vergessen" das Schiebedach richtig zuzumachen usw. trotz mehrfacher Hinweise von mir!!! Na ja, aber ich mag das Auto und hoffe das ich mich mit den Deppen einigen kann.

Danke für die flotte Antwort :-)

Halte euch auf dem laufenden, falls es euch interessiert.

------------------
BMW- Ganz schön viel Freude am Fahren :-)

[Dieser Beitrag wurde von Benni325i am 23. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 15:05     #6
Stan   Stan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-65812 Bad Soden/Taunus
Beiträge: 42

Aktuelles Fahrzeug:
318ti e36
Sind die Probleme erst später aufgetaucht, oder waren sie schon beim Kauf da? Ich frage mich einfach, warum Du den Wagen überhaupt gekauft hast, falls die Sachen schon bekannt waren.

Ich dachte, daß man EuroPlus nur bei max. 6 oder 7 Jahre alten autos bekommt, danach nicht??? Deiner ist ja Bj.92, bin etwas verwundert...

Habe auch EuroPlus und meines wissens müßte eine Kupplung darüber gedeckt sein, es sei denn die Allianz, die hinter der EuroPlus steht, sagt was anderes. Ich denke jedoch, daß man eine Kupplung nicht auf die gleiche Stufe von z.B. Bremsklötzen stellen sollte. Denn Verschleißteile wie eben Bremsklötze sind nicht gedeckt.

Ich würde mir von dem BMW-Händler nichts erzählen lassen, denn er kann es eh nicht entscheiden, sondern muß eben bei EuroPlus nachfragen!

Habe meine Garantie auch schon genutzt, wegen undefinierbaren Geräuschen bei Kurvenfahrten von der Hinterachse. War in Frankfurt beim BMW Euler in Höchst, ein Anruf von "Euler" bei EuroPlus, Problemschilderung, es kam "online" ein OK, Termin ausgemacht.

Ich bekam eine komplette, neue Hinterachse eingebaut, Kosten mit Arbeit: ca. DM 4.500,00, habe den Preis nicht genau im Kopf. Ich mußte keinen Pfennig zahlen. Die Geräusche sind jetzt übrigens weg.

Stan
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 15:05     #7
Benni325i   Benni325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Benni325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-6345x Hanau
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Limo, VW Corrado G60, VW Corrado 16V

HU-**-***
Hey, ihr seid schneller als ich schreiben kann :-)

Mich kotzt das alles auch an. Habe keine Lust mehr mich von denen anpöbeln zu lassen (kein Witz, der Verkaufsleiter hat mich wirklich als "nervig und nicht zufriedenzustellen" beschimpft. Dabei war ich freundlich und wollte nur das mein Auto in einem guten zutand an mich Übergeben wird. Die halten sich für was besseres, ich soll "froh sein, das ich überhaupt einen BMW fahren darf". Na ja, das wird noch ein Spass mit denen. Aber ich lass mir das nicht gefallen. Tut gut mal von anderen BMW fahrern zu hören das das nicht die gängige Praxis ist und das noch Hoffnung besteht...

MfG

------------------
BMW- Ganz schön viel Freude am Fahren :-)
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 15:18     #8
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Mann, der war aber echt günstig...aber jetzt weisst du ja auch, warum..
Meiner ist auch so´n Müllhaufen, hab aber leider ´ne ganze Ecke mehr bezahlt als du .

------------------
Alle, die zum Kölner Treffen fahren wollen, HIER KLICKEN!
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 15:24     #9
Benni325i   Benni325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Benni325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-6345x Hanau
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Limo, VW Corrado G60, VW Corrado 16V

HU-**-***
Ich fand auch das der günstig war. ABer ich habe ihn schliesslich bei einem BMW händler gekauft, also kann ich doch auch erwarten das der in Ordnung ist, oder? Die sollen mir nicht damit kommen das er ja günstig war und deshalb...

Den Preis habe ich schlisslich nicht gemacht sondern die. Dann hätten sie den teurer hinstellen sollen.

Werde auf jedenfall nicht kleinbeigeben.

Sag euch bescheid was weiter gelaufen ist.

------------------
BMW- Ganz schön viel Freude am Fahren :-)
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2001, 15:46     #10
AS   AS ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 465

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39
@Benni:

Hallo Benni,

der Gestank aus der Lüftung kann wirklich am / an den Mikrofilter(n) liegen. Sollte der Gestank nach dem Wechsel immernoch vorhanden sein, muß der Verdampfer der Klimaanlage gereinigt werden.

Kannst Du den Helden von Alpina Borse gleich sagen.

Alles - wie immer - ohne Gewähr.


Gruss

AS



------------------

BMW - Man gönnt sich ja sonst nichts.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:29 Uhr.