BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2001, 09:38     #1
netfinder   netfinder ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 70
Kostenanalyse 330i vs 330d

Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon einmal eine genaue Kostenanalyse der beiden
Fahrzeuge erstellt? Wäre gut zu wissen, wann der Break Even bei dem Diesel eintritt...

Gruss

Netfinder
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.08.2001, 09:53     #2
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
tja, Du kannst jetzt eine hochakademische Mittelwertsberechnung ansetzen, oder aber die Fakten zum Zeitpunkt Kaufentscheid heranziehen.
Fakt 1 ist die Steuer, die ist zumindest in D fixiert für den "d" und zeitbezogen befreit für den "i".

Fakt 2 Versicherung, die von allen Möglichen Faktoren abhängt, wie z.B. der jeweiligen Einstufung des Kfz's in dieser, Garagenrabatt J/N, Hausfrauenrabatt und was es sonst noch so komisches Zeugs gibt.

Fakt 3 ist der Treibstoff, abhängig von Preiserhöhungen, regionalen Bedingungen, Fahrweise, etc.

Bei mir waren es zum Zeitpunkt Kaufentscheid ca. 30.000km/Jahr ab dem sich der Diesel gelohnt hätte, heute wäre es bereits früher.

Gaudscho


EDIT: ZDF (Zu dicke Finger)
------------------
Jetzt mit "i" für Freude am Fahren, statt "d" für Spass am Sparen...

[Dieser Beitrag wurde von Gaudscho am 09. August 2001 editiert.]
Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2001, 10:04     #3
Phil   Phil ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Phil
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: I am from Austria
Beiträge: 1.434

Aktuelles Fahrzeug:
318iS Coupé E36, 320i Limo E36

W-2****S
@netfinder

nur mal ne frage, aber warum hast du deine frage nicht drei zeilen weiter under im vergleich 330i > 330d geschrieben?

wäre ja viel übersichtlicher.
nix für ungut

grüsse phil


------------------
Jage nicht was du nicht fangen kannst!
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2001, 10:21     #4
netfinder   netfinder ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 70
@Phil

Die Frage habe ich hier separat aufgeführt weil es mir ausschliesslich
um die Kostenanalyse geht! Diese aufzulisten ist ein -wie ich finde-
Thema für sich...

Gruss
Netfinder
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2001, 10:29     #5
Phil   Phil ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Phil
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: I am from Austria
Beiträge: 1.434

Aktuelles Fahrzeug:
318iS Coupé E36, 320i Limo E36

W-2****S
@netfinder

schon klar verstehe ich schon, aber es steht ja auch immer im vergleich PREIS - LEISTUNG.

grüsse phil

------------------
Jage nicht was du nicht fangen kannst!

[Dieser Beitrag wurde von Phil am 09. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2001, 18:16     #6
Andreas  
Gast
 
Beiträge: n/a
Versicherungseinstufung (HP VK TK):
330i Limo: 16 22 34
330d Limo: 21 26 36
Kosten je nach Versicherung und SF-Klasse, bei V-Leasing vom BMW-Händler kostet der Spass (Vollkasko) bei beiden Modellen pauschal 129 DM (zzgl. MwSt.) mit halbierter SB u.s.w.

Steuer:
330i: 600 DM steuerbefreit (24 Monate), danach 300 DM p.a.
330d: 810 DM p.a.

Anschaffung (Grundpreis)ab 01.09.2001:
330i Limo:66.889,38 DM
330d Limo:64.346,81 DM

Verbrauch lt. Werk:
330i: 9,1 l
330d: 6,7 l

Super-Plus: 2,10DM
Diesel: 1,60DM

wenn die Versicherung gleich ist (s. o.):

da das Auto einen geringeren Anschaffungswert hat und im Unterhalt günstiger ist rechnet sich das Auto auf jeden Fall - egal mit wieviel km!

betrachtet man nur die Steuern in den ersten 3 Jahren muß man ca. 7.000km p. a. fahren, um die 1.830 DM Differenz rauszufahren


Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 09:38     #7
netfinder   netfinder ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 70
@Gaudscho
hmm..nicht ganz einfach..Danke für die gute Rechnung!

Gruss Netfinder
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 11:01     #8
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Man kann sich alles schönrechnen...

Bei heutiger Entscheidungsfindung stünden folgende Parameter bei mir an:

- Vollleasing kommt nicht in Frage

- Neupreis Dieselmodell um 1350.- höher aufgrund des A.Getriebes ohne das ich den Diesel nicht fahren würde, den Benziner nur ohne. Ansonsten gleiche Ausstattung.

- Versicherung einer Beispielhaften Ges. bei 45% Diesel 2335,7 p.a.
der Benziner 1844,5 p.a.

Gemeinsam mit Steuer bedeutet das ein Delta von 3603,6 auf 3 Jahre gerechnet, die der Diesel mehr kostet. Dazu der höher Anschaffungswert v. 1350.-, ergibt ein Delta v. 4953,6.-. Dieses Delta kann jetzt gegen den Spritverbrauch gerechnet werden.

Aus Erfahrung verbrauche ich 8l/100km Diesel zu derzeit 1,66.-, bzw. 10,5l/100km Super Plus zu derzeit 2,10.- (Allerdings liese sich hierbei durch Einsatz v. Super nochmals sparen, aber bleiben wir mal bei Super Plus)

Grob über den Daumen gepeilt holst Du das bereits bei 20000 km p.a. wieder raus.

Gaudscho

------------------
Jetzt mit "i" für Freude am Fahren, statt "d" für Spass am Sparen...
Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 13:44     #9
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
zur Versicherung 330 D mal eigene Werte:

45%, SF 11, R2, über 30tkm, Garage, VK mit 1000/300 SB
= 657,00 in der HP
= 1098,6 in der VK
= 1755,60 geamt p.a.
bei Victoria

Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2001, 14:58     #10
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Wir haben uns das auch lange Zeit überlegt. Seit kurzem haben wir den 330d mit Schaltgetriebe. Auch ein Testwochenende mit einem 330d Automatik konnte uns nicht überzeugen, Automatik mit zu bestellen.
Bei der Berechnung sind wir (abgesehen von Steuer&Versicherung, Anschaffungspreis, Neuwagenrabatt) von einer Spritdifferenz von DM 0,50-0,60 ausgegangen und haben uns an den ADAC-Tabellen (Unterhaltskosten, Werkstattkosten, Wiederverkaufswert) orientiert.
Von schönrechnen denke ich kann keine Rede sein. Denn wenn man absolut keinen Diesel will, warum sollte man dann so eine Berechnung anstellen???
Der Wiederverkaufswert wurde bisher noch nicht erwähnt. Dennoch spielt dieser eine große Rolle, da er beim Diesel ein ganzes Stück höher als beim Benziner ist. So dürfte der höhere Anschaffungspreis leicht ausgeglichen werden.

Gruß
Stefan

------------------
Gruß
Stefan

---
BMW - the only one!

[Dieser Beitrag wurde von Stefan320i am 23. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.