BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum Klick hier, um zu Infos und den Anmeldungformularen zum 13. BMW-Treff Usertreffen am 09.08.2014 in der Hessenmühle bei Fulda zu kommen   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2003, 17:56     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.153

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
BMW Group steigert Absatz im September deutlich

Marke BMW auf Monatsbasis fünf Prozent über Vorjahr

MINI mit Monats-Höchstwert


München. Die BMW Group hat im September eine deutliche Absatzsteigerung erzielt. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat wurden 6,3% mehr Automobile der Marken BMW und MINI an Kunden ausgeliefert. Mit 102.600 Einheiten wurde zum dritten mal in der Unternehmensgeschichte die 100.000er Marke klar überschritten (Vj.: 96.490). Per Ende September liegt der Absatz in der BMW Group mit 815.240 Automobilen leicht im Plus (+1,2 %/Vj.: 805.850).

Auch die Marke BMW verzeichnet im Monatsvergleich mit einem Anstieg von 5,3% auf 83.950 verkaufte Automobile ein deutliches Plus (Vj.: 79.700). Wichtiger Wachstumstreiber ist hier die neue BMW 5er Limousine, die mittlerweile auf fast allen Märkten weltweit verfügbar ist. Seit Marktstart im Juli dieses Jahres wurden 24.060 neue BMW 5er Limousinen an Kunden ausgeliefert. Per Monat September liegt der Absatz bei der Marke BMW insgesamt bei 678.110 Einheiten und damit nur noch leicht unter Vorjahr (- 3,3%/Vj.: 700.980). In den Vormonaten war es hier modellzyklusbedingt zu Absatzrückgängen gekommen.

Dr. Michael Ganal, Vorstandsmitglied der BMW AG für Vertrieb und Marketing:

„Die positive Absatzentwicklung im dritten Quartal bestätigt unsere Einschätzung, dass in 2003 auch bei der Marke BMW ein neuer Rekordwert erreicht werden kann.“

Rekordmonat für den MINI

Noch nie seit seinem Marktstart im Sommer 2001 konnten in einem Monat so viele MINI an Kunden ausgeliefert werden wie im September 2003. Weltweit setzten die Händlerbetriebe18.650 MINI Cooper S, MINI Cooper und MINI One ab. Das sind insgesamt 11,1% mehr als im Vorjahresmonat (16.790). Nicht überall konnte die anhaltend große Nachfrage nach dem MINI gänzlich befriedigt werden, so dass sich dieses Wachstum nicht in jedem Einzelmarkt widerspiegelt.

In der Betrachtung per Ende September wurden mit 137.130 Einheiten fast ein Drittel mehr MINI an Kunden ausgeliefert als im Vorjahreszeitraum

(+30,8%/Vj.: 104.870). Besonders gefragt sind die hochwertigen und mit umfangreicher Sonderausstattung georderten MINI Modelle. Insgesamt entfallen per September 51% der ausgelieferten MINI auf den Cooper, 25% auf das Basismodell MINI ONE und 24% auf das Spitzenmodell Cooper S.

Segment Motorräder im September mit leichtem Plus

Im Segment Motorräder konnte der Absatz im September gegenüber dem Vorjahresmonat leicht auf 6.200 ausgelieferte Einheiten erhöht werden (+1,9%/Vj.: 6.080). In den ersten neun Monaten beträgt der Rückgang damit 1,4% auf 73.620 Motorräder, die an Kunden ausgeliefert wurden.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.