BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2012, 17:47     #51
Korynaut   Korynaut ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Korynaut
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Nordbaden
Beiträge: 1.316

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina B4BT Coupé Allrad
Stefan, sehr löblich, solch ein Emotions-Auto nicht (nur) für die samstägliche Waschbox-Show und die paar Kilometer sonntags zum Parkplatz am Speiserestaurant zu benutzen, sondern es sich sein Futter im Alltags-Berufsverkehr verdienen zu lassen!
Ich weiß, gut gelaunt und frisch zur Arbeit zu kommen und sich auf die lange Heimfahrt trotz Stau zu freuen, sind Gefühle, die eine echte zusätzliche Lebensqualität vermitteln können. Da kann man mit der Zeit die Steinschläge mit einem verzerrten Grinsen leichter ertragen.

Muss man beim Mittelmotor kühlungstechnisch etwas mehr aufpassen? Erreicht er womöglich schneller die Betriebstemperatur?
Und vielleicht teilst du uns später dann noch deine Erfahrungen bzgl. der Eigenheiten der Carbonbremsen bei Passfahrten mit (das kann ja auch ein deutschen Mittelgebirge sein)?

Viel, viel Spaß und nur sichere Fahrten mit diesem blauen Traum!

Gruß
Korynaut
__________________
Seid furchtbar und wehret euch!
Userpage von Korynaut
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.07.2012, 17:47     #52
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 14.574
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Auf 400 PS kommt er sicher. Ich bin eben mal kurz auf 260 hoch, das ging überzeugend lässig
sehr gut, lässig muss es gehen, dann macht's auch Spaß
__________________
Grüße Matthias
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 17:50     #53
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 12.707

DD-
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Hoffe ich auch. Aber noch ca. 2 Jahre habe ich Garantie. Theoretisch noch knapp 3 Jahre, allerdings werde ich vorher das Limit von 100.000 km erreichen. Die Garantie lässt sich bislang nicht verlängern.
Dann wirst du also weiterhin eine Menge Kilometer mit dem Audi runterreißen. Ich meine, 50 km oneway jeden Tag sind ja auch nicht wenig.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Ich hoffe aber, Audi ist kulant bei seinem Aushängeschild. Der Vorbesitzer hat z.B. überraschend neue Endrohre bekommen. Gratis. Seine wären etwas angelaufen und man möchte die R8V10 in gutem Zustand im Straßenbild halten
Nicht schlecht!
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 18:00     #54
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 17.800

Aktuelles Fahrzeug:
Audi
Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
Stefan, sehr löblich, solch ein Emotions-Auto nicht (nur) für die samstägliche Waschbox-Show und die paar Kilometer sonntags zum Parkplatz am Speiserestaurant zu benutzen, sondern es sich sein Futter im Alltags-Berufsverkehr verdienen zu lassen!
Ich weiß, gut gelaunt und frisch zur Arbeit zu kommen und sich auf die lange Heimfahrt trotz Stau zu freuen, sind Gefühle, die eine echte zusätzliche Lebensqualität vermitteln können. Da kann man mit der Zeit die Steinschläge mit einem verzerrten Grinsen leichter ertragen.
Wenn ich so ein Auto schon habe, will ich auch damit fahren. Wenn ich mir noch eine Kiste für den Alltag daneben stelle, wäre das durch die Summe der Wertverluste vermutlich sogar teurer. Und ich müsste doch wieder viel Lebenszeit freudloser verbringen. Was ich ja eigentlich mit diesen Autos vermeiden will.

Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
Muss man beim Mittelmotor kühlungstechnisch etwas mehr aufpassen? Erreicht er womöglich schneller die Betriebstemperatur?
Ich denke, die Kühlung wird kein Problem sein. War sie zumindest beim Porsche Heckmotor nie. Bislang habe ich ihn allerdings in der Hinsicht auch nie gefordert. Dauervollgas im Hochsommer wäre vermutlich da unangenehmste für ihn. Da neige ich aber nicht zu.

Auf Betriebstemperatur ist er ähnlich schnell/langsam wie die "alten" Porsche ohne Direkteinspritzung. Das deutet auf einen nicht allzu tollen Teillastwirkungsgrad hin. Die neuen Porsche mit DI brauchen spürbar länger.

Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
Und vielleicht teilst du uns später dann noch deine Erfahrungen bzgl. der Eigenheiten der Carbonbremsen bei Passfahrten mit (das kann ja auch ein deutschen Mittelgebirge sein)?
Mit sowas kann ich hier nicht dienen. Aber die Bremse macht einen brutal standfesten Eindruck. Die Bremswege mögen sich zu Stahlbremsen nicht groß unterscheiden. Aber der subjektive Sicherheitseindruck beim Bremsen ist toll.

Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
Viel, viel Spaß und nur sichere Fahrten mit diesem blauen Traum!
Danke.

Gruß
Stefan

EDIT:
Zitat:
Zitat von freakE46 Beitrag anzeigen
Dann wirst du also weiterhin eine Menge Kilometer mit dem Audi runterreißen. Ich meine, 50 km oneway jeden Tag sind ja auch nicht wenig.
Ich mache schon mal home office. Ich werde versuchen, unter 30.000 /Jahr zu bleiben.
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 18:55     #55
12fly   12fly ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 12fly
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: D-12345 Daheim
Beiträge: 1.456

Aktuelles Fahrzeug:
Audi R8/Honda Civic FK2 1.8i/Canyon Ultimate CF9.0-Inflite AL9/Quintana Roo Illicito DI2

TE-ST 1234
Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
Muss man beim Mittelmotor kühlungstechnisch etwas mehr aufpassen? Erreicht er womöglich schneller die Betriebstemperatur?
Eher nein, durch die Trockensumpfschmierung braucht er eher etwas länger bis er warm ist.
Kühlungstechnisch halte ich es so, dass wenn ich von der Autobahn komme und es auch sehr heiß draußen ist, ich den Motor 2 Minuten lang im Stand in der Garage laufen lasse und anschliessend die Motorraumklappe öffne und auch geöffnet lasse.So kann die Hitze sich ungehindert ausbreiten.

BYE BYE

12FLY
__________________
FÜR DEN ERSTEN EINDRUCK GIBT ES KEINE ZWEITE CHANCE / Anima Sana In Corpore Sano
Hathor II 09/2011
Userpage von 12fly Spritmonitor von 12fly
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 19:29     #56
Langer69   Langer69 ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: D-31249 Hohenhameln
Beiträge: 988

Aktuelles Fahrzeug:
BMW, Porsche, Ford, KTM, Yamaha, Vespa

PE
Zitat:
Zitat von Korynaut Beitrag anzeigen
...Muss man beim Mittelmotor kühlungstechnisch etwas mehr aufpassen? Erreicht er womöglich schneller die Betriebstemperatur?
Also der Cay ist sehr schnell auf Betriebstemperatur. Das Wasser ist nach ca. 4km auf 80°C, die Öltemperatur soll, laut Diagramm aus den Porsche-Forum, ca. 3 Minuten später auf der gleichen Temperatur sein. Mein Cayman hat leider keine Öltemperaturanzeige.
Mein M-Roadster hat bei Drehzahlen bis 3000 U/min mindestens 15 km gebraucht um auf 80°C Öltemperatur zu kommen.

Ich hatte mit dem Cay mal eine Fahrt von rund 300km auf der Autobahn, mit 200-220 km/h. Die Wassertemperaturanzeige blieb immer auf 80°.

Also keine Kühlprobleme beim Mittelmotor

Grüße
Micha
Userpage von Langer69
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 19:36     #57
Korynaut   Korynaut ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Korynaut
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Nordbaden
Beiträge: 1.316

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina B4BT Coupé Allrad
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Ich werde versuchen, unter 30.000 /Jahr zu bleiben.
Glaub mir, auch 80 km täglich und 50.000 km/a können über 30 Jahre lang Spaß machen... in so einem Auto zumindest!
Danke für deine weiteren Antworten!

Zitat:
Zitat von 12fly Beitrag anzeigen
Eher nein, durch die Trockensumpfschmierung braucht er eher etwas länger bis er warm ist.
Oh, wieder was gelernt! Danke!

Zitat:
Kühlungstechnisch halte ich es so, dass wenn ich von der Autobahn komme und es auch sehr heiß draußen ist, ich den Motor 2 Minuten lang im Stand in der Garage laufen lasse und anschliessend die Motorraumklappe öffne und auch geöffnet lasse.So kann die Hitze sich ungehindert ausbreiten.
Prima! Das habe ich bisher bei meinem Frontmotor auch so gehalten und scheint wohl richtig zu sein.
__________________
Seid furchtbar und wehret euch!
Userpage von Korynaut
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 22:07     #58
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E320CDI T/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Von meiner Seite aus:

Klasse Auto. Jedoch Knarzen gehört nicht wirklich zu einem sochen Understatement. Dafür kostet er zuviel.

Aber da kann man ja nachbessern.

Viel Spaß damit und Allzeit knitterfreie Fahrt!!!

mfg:

ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

Userpage aktualisiert 01.01.2014
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2012, 07:15     #59
Detlev   Detlev ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 4.191

Aktuelles Fahrzeug:
550iGT, F 599, 118i F20, SL65AMG

ED-GT 530
Zitat:
Zitat von 12fly Beitrag anzeigen
Eher nein, durch die Trockensumpfschmierung braucht er eher etwas länger bis er warm ist.
Das scheint sehr unterschiedlich zu sein. Sowohl der 575M als auch der 599 haben Trockensumpf, der 575M hat ca. 9-10km gebraucht, bis die Öltemperatur auf 80° war, so wie alle anderen Autos mit Öltemperaturanzeige auch. Der 599 dagegen hat nach 3 km schon 75°!
__________________
Hubraum ist durch nix zu ersetzen, es sei denn durch MEHR Hubraum……….

……….oder 2 Turbolader
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2012, 08:10     #60
Touring-Jörsch   Touring-Jörsch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Touring-Jörsch
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 5.260

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring
Von mir auch nochmal herzlichen Glückwunsch! Geniales Gerät!

Wie sieht's mit Quietschgeräuschen der Bremsen aus? Vor allem bei Nässe, niedrigen Geschwindigkeiten und kurz vor dem Stillstand. Damit kämpfen ja scheinbar alle Hersteller.
Userpage von Touring-Jörsch
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Stichworte
audi, V10

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
21 Monate und 75 TKm mit dem Audi A6 Mixaelzzz Automobiles Allerlei 19 22.08.2011 08:17
Fahrbericht Audi A4 2.0 TDI freakE46 Fahrberichte 0 21.04.2009 20:52
neuer Audi RS6 z8man Automobiles Allerlei 126 30.04.2008 21:38
Franz Wittmann testet Jaguar S-Type R, Audi RS6 und BMW M5! styria_coupe Automobiles Allerlei 2 05.09.2002 19:05
3er / 4er allg. Vergleich 316ti compact / Audi A3 1.8 aus Auto-Universum kuefi Dreier / Vierer 4 29.01.2002 21:39






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.