BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum Klick hier, um zu Infos und den Anmeldungformularen zum 13. BMW-Treff Usertreffen am 09.08.2014 in der Hessenmühle bei Fulda zu kommen   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Fünfer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2003, 09:18     #1
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
el. scheibedach defekt?

Hi zusammen,

habe zwei probleme mit meinem E39 Bj. 96

1.
mir ist Samstag folgendes passiert:

hatte mein el. schiebedach auf Heben (aufstellen) stehen und fahre auf der BAB mit 130 durch ein schlagloch. es knallte kurz und das schiebedach steht nicht mehr in hebestellung, sondern war so gut wie geschlossen. habe versucht es per knopfdruck wieder zu öffnen, ging aber nicht mehr. Kann es nun von hand ca. 5 cm hochdrücken. Normal öffnen funktioniert zwar noch, es knackt aber manchmal (als ob zahnräder durchdrehen). Im geschlossenen zustand ist es seitdem auch locker und ich kann es ebenfalls von hand anheben.
(ca. 2mm spiel)
-Kann mir jemand sagen was da kaputt ging?
-Kann ich da selbst etwas reparieren?
-was wird wohl so eine reparatur in der werkstatt kosten?

2.

Fahre Freitag (also vor dem problem mit dem schiebedach) durch die Waschanlage und hatte danach total nasse stellen auf dem boden hinter dem Fahrer und Beifahrer Sitz.
-Folie in den hinteren Türen undicht oder Schiebedachablauf verstopft?
(dachte eigentlich dass beim E39 der Ablauf vom Schiebedach an der A säule rechts ist)


besten Dank fuer eure Hilfe

Dany
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Alt 22.07.2003, 20:30     #2
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Da wird wohl der Mitnehmer abgebrochen sein. Ist ja Gottseidank aus Plastik.
Dieser sitzt auf der linken Seite des Schiebedachs. Aber jetzt erklären wo der genau sitzt ist etwas viel verlangt.
Einzeln gibt es sowas aber.
Sicher kann man sowas selber machen. Wenn du dreieinhalb Jahre Ausbildung bei BMW gemacht hast.
Nee Spass beiseite. Sicher muss man dafür nicht der geistige Überflieger sein um das zu reparieren. Aber wenn man noch nie an einem Schiebedach gearbeitet hat rate ich jedem dazu die Finger davon zu lassen.
Das E39 Schiebedach ist zwar mit das einfachste was es bei BMW gibt. Aber tu dir das nicht an.
Das Spiel von 2 mm in geschlossenen Zustand ist aber eigentlich als normal zu betrachten.
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 07:58     #3
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
Danke fuer die Info.
Hatte schon gedacht ich bräuchte eine neue schiebedachkassette oder einen e-motor.
(waere wohl ein teurer spass geworden)
werde ihn heute nachmittag mal zu bmw bringen, die sollen dann auch gleichmal versuchen das wasserproblem zu lokalisieren.

dany
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 11:58     #4
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
habe ihn wieder zurück:

Am Schiebedach war der Stellmotor defekt und beide Führungschienen musten auch getauscht.

Wassereinbruch hinten kam von den Türdichtungen; wurden neu geklebt.

Kosten gesamt: 490 EUR (davon 240 EUR Material)
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 17:55     #5
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Da bin ich allerdings etwas verwundert, denn die Angabe von dir passt eigentlich so gar nicht dazu. Etwas teuer geworden.
War da Kulanzmässig nichts mehr drin? Oder ist er Wagen zu alt?
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2003, 08:13     #6
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
auf kulanz war nichts zu machen, da Bj. ende 96.
Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2003, 19:14     #7
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
schon wieder defekt....

das kann ja auch nicht sein!
jetzt haben Die jungs von BMW doch vor ca. 2 monaten den stellmotor und die schienen vom schiebedach getauscht - seit gestern rattert der motor wieder beim heben und beim normalen öffnen. Beim heben fährt es nur noch 50% hoch dann ratterts - beim öffnen hakt und rattert es gleich zu beginn, sieht irgendwie aus als ob es schräg öffnen will.

Sagt mal das muss doch auf Garantie laufen oder ist das ein Verschleissteil?

thx
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2003, 12:15     #8
Brigitte   Brigitte ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-76275 Ettlingen
Beiträge: 106

Aktuelles Fahrzeug:
330i touring 03/2008, F800ST
Hallo,

dank der neuen Gesetzgebung muss der Händler nach dieser kurzen Zeit auf Garantie reparieren. sofern die von ihm eingebauten Teile defekt sind.

Also hin zum Händler und reklamieren.

Gruß
Brigitte
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2003, 16:44     #9
d525tds   d525tds ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von d525tds

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-79115 Freiburg
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525tds Bj 6/96
war gerade reklamieren.
Sie tippen wieder auf den Stellmotor und tauschen ihn bis moin mittag auf Garantie.
Ich frage mich nur ob es wirklich der Motor ist oder es eher ein anderes Teil der den neuen Motor wieder zerstört hat. Die Schienen wurden das letzte mal auch schon getausch. Gibt es teile an dem Schiebedach die den Motor so schwer arbeiten lassen das er dadurch beschädigt wird.
Mich irritiert dass das schiebedach, als ich es heute morgen nochmals probierte, leicht schräg, als ob es nur auf einer seite nach hinten gezogen wird, öffnet.

Noch ne Frage:
Ist das bei euren BMW NL auch so, dass die einem auf Wunsch, kostenfrei nach Hause oder zur Arbeit bringen. (Shuttleservice)
Ist mir jetzt schon bei zwei Niederlassungen hier in der regio aufgefallen.
Wurde bisher bei jeder reparatur zur Arbeit gebracht und zweimal haben sie mir das auto, nach reparatur, auch per LKW wieder gebracht.
Sowas kenne ich weder von Audi oder Mercedes!
(Zur info: mein 5er ist nicht mehr der jüngste und auch kein Firmenwagen)

bye bye
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 21:52     #10
anrarom   anrarom ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: D-63477 Maintal
Beiträge: 1

Aktuelles Fahrzeug:
E39 - 525i Touring

MKK
E39 Touring SSD

Hallo, bei meinem Touring geht bei der "Hubfunktion" nur das Stahldach hoch, die Verkleidung des Deckels geht nicht mehr mit hoch. Dadurch ist der Entlüftungsspalt gleich 0. Soweit ich mich informieren konnte, scheine zwei gebrochene Plastikteile die Übeltäter zu sein. Kann mir jemand weiterhelfen? Gibts eine Ausbauanleitung für das SSD und sonstige Tipps? Schon im voraus vielen Dank.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Fünfer

Stichworte
5er, E39

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.