Thema: 3er / 4er allg. Kupplung schwergängig
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2001, 16:27     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Die Fußraumverkleidung hatte ich schon mal ab um das Kupplungspedal zu fetten, da es quitschte. Hatte aber keinen Erfolg (Quitschen blieb, wohl falsches Fett oder falsche Stelle) und so hats mein Händler bei der letzten Inspektion gerichtet. Gute Arbeit, Quitschen war weg und ist auch nicht wiedergekommen, hat nur zwei Wochen seltsam gerochen. Leichtgängiger ist die Kupplung dadurch aber nicht geworden. Jetzt geh ich davon aus, das es dort unten nicht mehr zu schmieren gibt und die Ursache irgendwo an der Kupplung selbst oder dem Betätigungsmechanismus zu finden ist.

Wieviel kostet solch ein Kupplungswechsel eigentlich? Und was ist der Kupplungsautomat? Eventuell der Nehmerzylinder der hydraulischen Kupplungsbetätigung? Wechselt man den mit? Warum liegts nicht am Geberzylinder oder an der Kupplungsgabel oder, oder, oder....

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten