Thema: 3er / 4er allg. Krankheiten beim E46 320d??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2002, 21:50     #5
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.257

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Mängel an 320d

Willkommen im Forum, hier gibt es wirklich sehr gute Tipps!!!!

Ich fahre einen 320d aus 01/1999, die Probleme mit den Fenstergeräuschen kenne ich ebenfalls zur Genüge, ist wirklich ein 3er Problem. Bei mir wurde angefangen mit dem Austausch der FH bis hin zum kompletten Wechsel der Leisten und Gummis im Türbereich, womit nach nun bestimmt 5-maligem Werkstattaufenthalt das Problem gelöst scheint (hoffentlich!!!)
Dann knarckste der Fahrersitz, wurde aber durch nachölen und nachfetten durch die Werkstatt beseitigt.
Mit meiner Scheinwerferreinigungsanlage (Xenon) hatte ich massive Probleme mit den herausfahrbaren Düsen: die waren anfangs ständig undicht, sodass die Teile (u.a. Teleskopstange) auf beiden Seite jeweils 2 mal komplett gewechselt werden mussten. Nach Angaben der Werkstatt ist der Mechanismus sehr anfällig.... , aber bis jetzt hält alles.
Die genannten Arbeiten wurden alle kostenlos erledigt.

Nach etwa 70 Tkm und außerhalb der Garantie hat sich mein Luftmassenmesser verabschiedet, soll nach Angaben von BMW auch nicht allzu selten sein: hier war man sehr kulant und berechnete nur ca. 120 DM, die Kosten des LMM (ca. 500 DM) übernahm BMW komplett!

Eine Rückrufaktion hatte ich 06/1999 bezüglich Airbag und Bremsen, was sich bei deinem Baujahr erledigt haben dürfte.

Ansonsten bin ich mit dem Wagen (auch mein erster BMW) und meiner Werkstatt SEHR zufrieden (der Link ist auf meiner Userpage), die aber für dich zu weit weg sein dürfte!

Hoffe, dir etwas geholfen zu haben!
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten