Thema: 3er E36 Unfallschaden ???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2001, 00:12     #10
icePatrick   icePatrick ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von icePatrick
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-76XXX bei Karlsruhe
Beiträge: 3.121

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat B8 2.0 TDI Highline

KA-N XXXX
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Riccon:
Mein Kumpel hat sich vor längerer Zeit einen E36 BMW gekauft, ist nicht ganz 1 Jahr her. Jetzt hat er erst bemerkt, dass sein Radkasten eine leichte Welle hat. Das sieht man eigentlich nur wenn die Sonne scheint.</font>[/quote]

Hi Riccon,

was genau meinst du mit Radkasten? Meinst du den Radkasten, der im Kotflügel ist und vor Spritzwasser schützt, oder meinst du den Kotflügel?

Wenn du den Kotflügel meinst (davon gehe ich mal aus, wenn man es nur bei Sonneneinstrahlung sieht ), so sieht es für deinen Kumpel schlecht aus, wenn man keine Reperaturspuren sieht, da dein Kumpel dann erst einmal beweisen müsste, das diese Welle schon älter als ein Jahr ist. Da solche Wellen schnell mal drin sind, ist dies ziemlich schwierig. Wenn es nur eine kaum sichtbare Delle ist, dann schätze ich mal, das da einer gegen das Auto geschlagen oder sich stärker auf den Kotflügel gesetzt hat. Da im Kaufvertrag "Dem Verkäufer sind auf andere Weise Unfallschäden bekannt: Nein" steht, kann das Autohaus sagen, das diese Welle bei Übergabe noch nicht drin war.

------------------
Patrick's Site
Mit Zitat antworten