Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2004, 08:31     #5
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Zitat:
Original geschrieben von Albert
Moin!Theoretisch wäre das selbstverständlich kombinierbar - praktisch wäre das aber alles andere als klug. Zumindest halte ich persönlich eine Menge davon, auch während einer Routenführung zumindest die Option zu haben, CD zu hören.

Von der Hoffnung, dass sich DIN-Radios problemlos bzw. optisch erträglich in einem Auto einbauen lassen, müssen wir uns aber endgültig verabschieden.

Ansonsten halte ich das Einser-Cockpit für sehr gelungen - nur die Türverkleidungen halten IMHO nicht ganz dieses Niveau, sondern wirken etwas langweilig und nicht besonders hochwertig.

Gruß
Albert
Sicherlich sähe es blöd aus, aber z.B. in der aktuellen S-Klasse vom Vater eines Kumpels ist das Navi incl. CD-Laufwerk vorne im Cockpit, der CD-Wechsler für Musik aber im Kofferraum. Untereinander zwei Slots ist natürlich nicht sonderlich chick, das stimmt..
Mit Zitat antworten