Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2002, 18:53     #4
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-66125 Saarbrücken
Beiträge: 855

Aktuelles Fahrzeug:
116i F20, Bj. 12/12, 320i Touring E91, Bj. 4/12, Mini One, Bj. 03/12

SB-T*
Zu den Preisen kann ich nix genaues sagen, aber zum Schrauben
Gerade wenns ne "alte Möhre" ist, werden Dir 100 prozentig mehere Stehbolzen am Zylinderkopf abreißen. Die kannst Du noch so gut mit Rostlöser einsprühen, sogar mit dem Schweißbrenner erhitzen, wenn ein Bolzen abreißt kannst Du den ganzen Zylinderkopf abbauen und den Bolzen ausbohren. Ist ne ganz be..... Arbeit
Würde ich vorm selberschrauben bedenken.
Mit Zitat antworten