Thema: 1er E87 u.a. Konfigurator
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2004, 21:25     #72
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.657
Zum 230d sag ich mal nichts...

ABER: Bei der Diskussion um die Aufpreise der Extras muß ich entschieden widersprechen.

Natürlich müssen beim "kleinsten" BMW die Extras vergleichsweise günstiger sein. Ansonsten könnte man diese ja -laut Eurer teilweisen Argumentation- gleich genau so teuer wie beim 7er machen. Der hat ja schließlich auch zum Teil ähnlich verfügbare Features.

Der 1er ist die Basis-Baureihe, soll andere Käuferschichten ansprechen und wird voraussichtlich in großen Stückzahlen gebaut (--> Dumping-Preise werden von den Zulieferern gefordert).

Außerdem ist die Technik sehr wohl teilweise unkomplizierter, Bauteile sind kleiner, verbrauchen nicht so viel Material usw.

Wenn man dann noch die Preise für die zusätzlichen Teile anschaut, z.B. 18 Zoll-Radsätze für weit über 3.000,-- Euro... was soll das? Ich gebe doch nicht rund 15% des Neupreises des Wagens für einen Satz Räder aus.

Und im übrigen macht man den Reibach generell mit den Extras, da wird ordentlichst verdient. Und ob beim Wiederverkauf einem das entsprechend belohnt wird bezweifle ich nach wie vor. Ist natürlich anders bei den vielen geleasten Geschäftswagen, da kann einem das Wurscht sein. Aber wer sein Auto bar bezahlt, überlegt schon paarmal ob er sich ein Navi für rund 3.000,-- Euro gönnt.

Ich gönne jedem seine Extras, keine Frage. Trotzdem ist die Preispolitik beim 1er frech.
Mit Zitat antworten