Thema: 3er / 4er allg. Schaltung geht schwer. E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2001, 18:59     #5
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-66125 Saarbrücken
Beiträge: 855

Aktuelles Fahrzeug:
116i F20, Bj. 12/12, 320i Touring E91, Bj. 4/12, Mini One, Bj. 03/12

SB-T*
Normal ist das nicht, sondern durch alterungsbedingten Verschleiß hervorgerufen. Zum einen "rutscht" das Kupplungsdrucklager nicht mehr so leichtgängig über die Getriebeantriebswelle, da sich hier ganz leicht Rost (nicht viel, reicht aber) angesetzt haben dürfte, außerdem ist die Membranfeder Deiner Kupplung auch nicht mehr ganz so frisch! Ölen oder fetten kannst Du hier so einfach nichts, dazu muß schon das komplette Getriebe ausgebaut werden und dann am besten ein neuer Kupplungssatz eingebaut und die Getriebeantriebswelle gereinigt und neu gefettet werden. Hier nur das Drucklager zu ersetzen lohnt kaum, da der Arbeitsaufwand schon recht heftig ist. Ein nicht ganz so günstiger Spaß, danach wird sich Dein Wagen aber wieder wie ein neuer kuppeln und schalten lassen! Zu den Schaltproblemen: Manchmal wirkt hier neues Getriebeöl (ATF-Öl) Wunder und die Gänge lassen sich etwas leichter einlegen. Bei der Kälte immoment dürfte sich aber jedes Getriebe schwerer schalten lassen.
Mit Zitat antworten