Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2004, 12:04     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
BMW 1er Tour: Probe fahren noch vor Markteinführung

Aufwändige Roadshow durch 22 europäische Metropolen und regionale Zentren, München ist erste Station in Deutschland

Mit dem BMW 1er schlägt BMW im Herbst ein neues Kapitel in der Kompaktklasse auf. Interessenten haben schon jetzt Gelegenheit, den neuen BMW 1er nach dem „Prinzip Freude“ zu erleben: bei der BMW 1er Tour lernen sie das neue Modell noch vor der offiziellen Markteinführung kennen und können den BMW 1er Probe fahren. Die Tour rollt quer durch Europa – mit Stopps in insgesamt 22 Metropolen. Mehr als 60.000 Probefahrtteilnehmer werden dabei erwartet. Bereits am 7. Juli startete die BMW 1er Tour in Paris – weitere Stationen bis zum 24. Oktober sind unter anderem Glasgow, München, Zürich, Berlin, Zagreb, Prag, Rom und Athen.

„Unser Ziel ist es, mit dem BMW 1er neue Kunden für die Marke zu gewinnen. Wir wollen einer Vielzahl von Interessenten in Europa frühzeitig ein einzigartiges Probefahrterlebnis bieten, denn der direkte positive Eindruck vom Fahrzeug ist der entscheidende Faktor im Kaufentscheidungsprozess.“, sagt Thomas Giuliani, Leiter internationale Markenkommunikation BMW. Er fügt hinzu: „Eine so aufwändige Roadshow machen wir in dieser Form und in diesem Umfang zum ersten Mal für ein neues BMW Modell.“
Allein in Deutschland werden 39 Städte angefahren, davon liegen acht Großstädte auf der Hauptstrecke der BMW 1er Tour. Am 15. Juli startet die Tour in München und rollt dann in Richtung Norden über Stuttgart, Frankfurt, Köln, Oberhausen, Hannover und Hamburg bis nach Berlin. Besonders ausgestattete Trucks besuchen darüber hinaus 31 regionale Zentren. „Mit den BMW 1er Trucks bringen wir die Tour auch in viele kleinere und mittlere Städte Deutschlands. Uns war wichtig, jedem Interessenten und Handelspartner das BMW 1er Probefahrterlebnis in einem Umkreis von maximal 50 Kilometer zu seinem Wohnort zu ermöglichen.", so Dr. Wolfgang Armbrecht, Leiter Marketing Deutschland.

BMW
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundesweit werden bis Anfang September rund 17.000 Interessenten, die sich seit Ende Februar vor allem über das Internet unter www.prinzip-freude.de beworben haben, den BMW 1er Probe fahren. In den acht Großstädten der Haupttour stehen dafür bis zu 50 Fahrzeuge bereit. Experten begleiten die Interessenten als Beifahrer auf der etwa halbstündigen Probefahrt. Außerdem präsentiert sich der BMW 1er in einem 300 Quadratmeter großen Gebäude, das eigens auf diese Veranstaltung und die Zielgruppe abgestimmt ist. Dort können die Interessenten an der Bar entspannen, sich auf Bildschirmen Filme zum BMW 1er anschauen, virtuell Probe fahren oder am Computer ihren individuellen BMW 1er zusammenstellen.

Zeitgleich zu den Veranstaltungen in den Metropolen fahren speziell für diesen Zweck ausgestattete Trucks weitere 31 regionale Zentren in Deutschland an. Hier steht der BMW 1er Truck mit bis zu acht BMW 1ern zur Probefahrt bereit. Die Trucks haben ebenfalls alles an Bord, um das Fahrzeug zu präsentieren: Eine kleine Bar zur Bewirtung der Interessenten, einen möblierten Sitzbereich und eine multimediale Präsentation von Kurzfilmen.

Die BMW 1er Tour startet nacheinander in folgenden Großstädten:

München: 15. 7. bis 18. 7.
Stuttgart: 22. 7. bis 25. 7.
Frankfurt: 29. 7. bis 1. 8.
Köln: 5. 8. bis 8. 8.
Oberhausen: 12. 8. bis 15. 8.
Hannover: 19. 8. bis 22. 8.
Hamburg: 26. 8. bis 29. 8.
Berlin: 2. 9. bis 5. 9.

Die Tour der BMW 1er Trucks startet zeitgleich durch folgende 31 regionale Zentren:

Rosenheim, Regensburg, Augsburg: 15. 7. bis 18. 7.
Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Ravensburg, Freiburg: 22. 7 bis 25. 7.
Nürnberg, Bayreuth, Würzburg, Großraum Aschaffenburg: 29. 7. bis 1. 8.
Mannheim, Saarbrücken, Aachen, Koblenz: 5. 8. bis 8. 8.
Lüdenscheid, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Münster: 12. 8. bis 15. 8.
Kassel, Uhrsleben, Erfurt, Gießen: 19. 8. bis 22. 8.
Neumünster, Lübeck, Osnabrück, Bremen: 26.8. bis 29. 8.
Rostock, Dresden, Chemnitz, Leipzig: 2. 9. bis 5. 9.
Mit Zitat antworten