Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2001, 14:32     #6
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Die Lackierung kostet mich nur das Material und die Lackierkabine.

Wobei das eigentliche Problem ist, daß ich keine Halle hab, wo ich den ganzen Mist schon in Ruhe vorbereiten kann..

Deswegen dachte ich mir, ich baue die Türverkleidungen, und was sonst innen noch alles raus muss, schon zuhause ab. Dann fahr ich zur Mietwerkstatt (13,- die stunde) und bau bzw. kleb den äusseren Kram ab. Dann ab in die angeschlossene Lackierkabine (60,- die Stunde) und den Karren lackieren.
Ich muss mich nur noch erkundigen, ob ich den da irgendwo trocknen lassen kann. Denn einen Tag wollte ich ihn schon trocknen lassen (und bei 60 Mark die Stunde wär das nich mehr so günstig...).

Müsste doch aber so klappen...oder hat sich irgendwo ´n Denkfehler eingeschlichen..?

------------------
.: Membranfläche ist durch nichts zu ersetzen...außer durch mehr Membranfläche :.
Mit Zitat antworten