Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2004, 11:41     #373
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Ich find's gut.
Gerade bei den Reifen muss doch mal was getan werden.

Vier Reifensätze für 300 KM. So ein Müll.
Wie will mir denn ein Reifenhersteller klar machen, dass seine Technologie auch was für mein Strassenauto bringt.
Aber gerade für den Sport ist es doch sehr wichtig.
Zum einem müssen die Fahrer dann mal wieder auf der Strecke überholen und zum anderen baut sich auf der Ideallinie nicht so eine Haftung auf und direkt daneben wid es nicht so rutschig.
Das in Verbindung mit geringerer Aerodynamik sorgt dann auch dafür, dass man mal in Kurven näher ranfahren kann, vielleicht schon ein wenig auf einer anderen Spur.

Die Kostenreduzierung im Motorbereich ist auch zu begrüssen.
Es mag wohl sein, dass das Interesse der Motorenbauer sinkt, aber es sollte ja auch nicht der Sport der Hersteller sein, sondern der Teams.
Die Hersteller sollten ja nur Lieferanten sein.
Ist doch nicht gut, wie es momentan läuft. Es gibt zwar 10 Teams, aber am Schluß ist immer Minardi und davor immer Jordan.
Jaguar hat keinen Bock mehr und Sauber wird auch nie was richtiges reissen. Also geht es doch nur um sechs Teams, die dafür millionenschwer sind.
Das kann nicht richtig sein.

Aber da die Hersteller immer noch überlegen eine eigene Serie zu schaffen, helfen die Überlegungen womöglich gar nicht.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten