Thema: 3er / 4er allg. Sportfahrwerk für Allrad-3er (E46)
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2001, 20:24     #5
***BMW-FrEaK***   ***BMW-FrEaK*** ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ***BMW-FrEaK***
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: DUS
Beiträge: 1.433
Hi again,

das mit dem Heckantrieb is schon klar, aber BMW hat die ganze Sache angeblich ganz gut gelöst. Man soll vom Handling her fast keinen Unterschied zum normalen Hecktriebler merken, da 60% des Antriebs an die Hinterachse geht und 40% an die vordere.

Ich finds auch dumm das BMW im Prinzip dem Kunden keine Spielraum lässt. Man könnte ja zumindest gegen Aufpreis ein Sportfahrwerk anbieten! Da sind wir mal wieder bei einem Lieblingsthema von mir. Es gibt so einiges was mir an der Produktpallete von BMW nicht so gefällt, aber das gehört hier jetzt nicht hin!

Wie gesagt ich denke, dass eine Allrad 3er eher für Leute ist die in Regionen mit kalten Witterungsbedingungen leben und denen Allrad einen klaren Vorteil verschafft. Man sollte den Allrad einfach so anbieten wie es auch Audi mit dem quattro tut!!!


MfG.
__________________
318ti Compact M II 10/2002
Mit Zitat antworten