Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2001, 09:00     #26
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.201

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Zitat:
Original geschrieben von A.Theurer
......laufen hier schon wieder Sprücheklopfer rum!!

Ihr meint wohl BMW hätte den Stein der Weisen gefressen bloß wie die Kisten ne Menge Kohle kosten und die Mitbewerber anscheinend alle nur Mist produzieren.

Meine Erfahrungen beruhen nicht darauf mal ein paar Kilometer gefahren zu sein sondern ich bin Besitzer beider Fahrzeuge und habe somit den direkten Vergleich.

Die alten TDI sind kein Vergleich zu den Pumpe Düse Motoren. Anfahrtsschwäche kann ich absolut keine feststellen ( eher schon beim BMW! ) und was die Verarbeitung anbelangt sollte sich BMW als sogenannter Premiumhersteller sich mal nicht auf den Lorbeeren ausruhen und die Kisten Qualitätsmäßig endlich mal ins richtige Verhältnis zum Preis bringen!!

Was die Schaltung anbelangt frage ich mich schon seit meinem 4ten BMW!! was eigentlich so toll daran sein soll??

Leichtes Schalten?
Dass ich nicht lache!! Wenn die Mühle kalt ist bekomme ich keinen Gang flüssig rein!!

Sooft wie ich mich mit den BMW`s verschalte geht auf keine Kuhhaut!!

Kann einen Passat nicht mit einem BMW vergleichen?
Stimmt, der Passat schlägt den BMW in vielen Disziplinen und kostet nur die Hälfte!

Also alles nur Prestige und nix dahinter!!

Wenn ich hier lese wie viele von Euch Probleme mit relativ neuen Fahrzeugen haben, lobe ich mir den Passat.

Natürlich ist am Passat auch nicht alles Gold was glänzt aber das Verhältnis Preis > Qualität stimmt!!

Von einem Fahrzeug, dass mit ein wenig Ausstattung, über 100.000 DM kostet erwarte ich eine gewisse Perfektion in allen Teilen....

Man habe ich einen Hals!

P.S. Bevor ich es vergesse. Ein 320d ist nur billiges und leichtes Futter auf der Autobahn!!
netter Beitrag ... Also zunächst mal muß ich mich wiederholen. Mercedes verbaut innen teuere Materialien und sieht billig aus (C-Klasse). Der Passat sieht trotz Voll- und Hochwertausstattung immer noch billig aus. Und glaube mir. Ich habe inzwischen genug Vergleich und Erfahrung was Innenaustattung betrifft!

Jep, ich glaube, daß BMW momentan den Stein der Weisen gefressen hat, da in dieser Klasse einfach gestaltungsmäßig im Innenraum keiner was dagegen setzen kann. Allerdings muß ich eingestehen, daß dazu eine gewisse Mindestausstattung notwendig ist, die schon mal gerne den Geldbeutel sprengt!

Gerade, wenn Du beide Fahrzeuge besitzt hätte ich schon erwartet, daß Dir solch gravierende Unterschiede auffallen. Was aber vielleicht auch an der unterschiedlichen Ausstattung beider Fahrzeuge liegen mag(?) ...

Zur Schaltung: Knapp 60 Autos habe ich bis jetzt in meinem Leben gefahren, davon viele mit Automatik. Aber kein(!) Fahrzeug kann nur annähernd so eine präzise leichtgängige Schaltung aufweisen wie der BMW. Selbst Benz hängt m.E. hier weit hinten nach! Allerdings ist das wohl auch mehr ein Automatik Auto Das manche Schaltungen, wenn der Wagen noch kalt ist, etwas hakt ist doch mehr als normal ...

Der Passat schlägt den BMW in vielen Disziplinen??? Ja? In welchen ...? Verbrauch? Who cares? Wenn ich Benzinsparen will kaufe ich mir ein Fahrrad! ...

Gruß
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten