Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2004, 11:10     #18
MDK   MDK ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Kreis Karlsruhe
Beiträge: 2.845

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Zitat:
Original geschrieben von da_julian
@quattro

Ich kann mir das auch nur so vorstellen, dass BMW sich dazu entschlossen hat, weil der R6 doch einiges schwerer ist als ein 4 Zylinder und damit bei gleicher PS Zahl mehr Gewicht für das Auto übrig bleibt. Beim 3er zählz dieser Motor ja zu den Einstigesmotoren und nicht (fast) High End
BMW gehts doch nicht ums Gewicht. Der 6-Zylinder ist im Vergleich viel teurer in der Herstellung - und nix anderes zählt bei der Entscheidung, einen Golf / A3-Konkurrenten im Markt durchzusetzen. Das soll ein absolutes Volumenmodell werden wie der 3er auch. Und die Marge muss stimmen. Da kommt doch kein Sixpack als Einstiegsmotor zum Zuge.
Mit Zitat antworten