Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2004, 19:05     #46
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Hi Klaus,

das gute BMW Image ist aber hauptsächich durch den 3er begründet. Und ich fürche dass genauso wie der 5er, der von vielen als Opa-Version des 3er angesehen wird (sorry 5er Fahrer aber ich hatte selber mal einen und kenne die Reaktionen meiner Mitmenschen ) der 1er halt so eine art 3er für Arme darstellen wird. Das Image in der Golf-Klasse muss sich BMW zumindest aber erstmal erarbeiten und kann da IMHO nicht so einfach auf einen Kult zurückgreifen wie z.B. beim Mini. Der hier immer wieder bemühte 02 als Vorfahre dürfte hier wegfallen, da erstens kaum einer mehr weiss was das war, zweitens ja keine Sufenheckversionen kommen (OK das Coupe vielleicht, aber die Steilheck 3 und 5türer haben mit der 02-Reihe wenig Ähnlichkeit). Der 3er mag zwar immer größer werden und damit eine Lücke hinterlassen, aber wirklich gross ist ein E46 (und wohl auch der E90) nicht. Und ob ein 1er wirklich agiler ist als ein E90 mit Sportfahrwerk und Aktivlenkung sei mal dahingestellt...

Anderes Thema: Die Nebendiskussion zum Thema Grenzverhalte eines Mini zeigt deutlich dass sich BMW (so wie andere Herstelle auch) hier wohl etwas auf Glatteis begibt:
Die sehr schwierig zu realisierende Balance zwischen Fahrsicherheit und Fahrdynamik wird immer mehr in Richtung der Fahrdynamik verschoben. Das dadurch entstehende Sicherheitsdefizit kann man ja leicht über das DSC ausgleichen... Eine Entwicklung die mir nicht so wirklich gefällt...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten