Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.06.2004, 21:15     #43
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@max1420
Danke
In den unteren Gängen nimmt die lange Übersetzung etwas Dampf raus, bei hohem Tempo die bescheidene Aerodynamik. In Zwischensprints, so von 80 auf 140 im 3. Gang merkt man IMHO die Leistung schon, wenn auch ein 323ti trotz nominell etwas schlechterer Beschleunigungswerte brutaler rüber kommt.

Ab welchem Punkt genau hast Du Angst bekommen? Ich finde das Fahrverhalten eigentlich in allen Bereichen sehr Vertrauen erweckend und vor allem auch dem Fahrstil angepasst. Wie auf Schienen bei sanften Lenkimpulsen und dosiert übersteuernd wenn man fester zupackt.

Aber das ist eben auch eine große Spezialität beim E36, dass das Fahrverhalten sehr linear ist, man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hat, die Agilität sei künstlich gesteigert. Der E46 lenkt zwar krasser ein, aber irgendwo merkt man, dass die Lenkung einem dabei hilft und das Auto in Wirklichkeit schwerer ist. Beim MINI ist es das Mitlenkverhalten der Hinterachse, das in schnellen Kurven die Handlichkeit vermittelt, die in engen Kehren auch mit den besten Tricks der Welt (ausser Handbremse ) nicht aus einem Fronttriebler heraus zu kizteln sind.

Ich gehe mal davon aus, dass der 1er sehr natürlich abgestimmt sein wird, beim Z4 haben sie es trotz Elektronik-Overkill auch hinbekommen.

Gruß
Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten