Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2004, 22:28     #14
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
IMHO ist der 1er das passendste und wichtigste Auto, das BMW in den letzten 10 Jahren angepackt hat. Auch wenn man es heute nach 5er, 6er, 7er, 8er und Z8 nicht so recht glauben mag, aber ohne die kompakte Sportlimousine (konkret 02) wäre die Marke heute Geschichte. Natürlich hat BMW die meiste Zeit auch große und aufwändige Autos gebaut und das auch sehr gut, aber für mich ist der Kern der Marke BMW immer noch das bezahlbare Spaßauto, verkörpert erst durch den 02er, dann durch den 3er bis einschließlich E36.

Was BMW mit dem 1er jetzt macht, ist IMHO nicht ein völlig neues Feld zu beackern, sondern einfach das wieder nachzuholen, was sie in den letzten Jahren versäumt haben, nämlich den dynamischen Heckantrieb auf die kompaktest mögliche Dimension zu übertragen. Der 1er ist größer als ein E30, so radikal kommt der Schritt also gar nicht rüber. Das das BMW-Image bei gleichzeitig einfacherer Erschwinglichkeit auch maßloses Tuning und Verunstaltung incl. dem peinlichen Gehabe anzieht, ist nicht zu vermeiden. Daran ist aber nicht das Auto oder die Marke schuld, sondern die Prolls. Wer sich sicher davon distanzieren möchte, darf sich nicht für Autos interessieren, sondern muss Briefmarken sammeln oder Schach spielen...

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten