Thema: DTM-Abstinenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2004, 20:11     #8
Heiko Weiser   Heiko Weiser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Heiko Weiser
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-73054 Eislingen
Beiträge: 1.732

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring E61

GP-
Ich kann mich an die aktuelle DTM einfach nicht gewöhnen: Fahrer, die auf der Rückbank sitzen, Opel und Audi TT mit V8-Motoren, halt völlig abgehoben. Was war das doch Ende der 80er/Anfang der 90er für eine tolle Serie. Ford mit 4-Zylinder-Turbo, BMW und Mercedes mit den 4-Zylinder-Saugern, Audi mit V8, optisch absolut seriennah und alles andere als langweilig. Hat einer zu oft gewonnen, dann gab es Zusatzgewicht. FÜr Spannung war fast immer gesorgt. Heute fehlt einfach auch die Brücke zu den Serienfahrzeugen - mir zumindest. Von der lieblosen Berichterstattung auf ARD/ZDF ganz zu schweigen.
__________________

Mit Zitat antworten