Thema: 3er / 4er allg. M-Fahrwerk vorne Tiefer?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2001, 19:17     #24
taissel   taissel ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: L-4065 Esch-sur-Alzette
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 QP 3.0

11973
Hallo yxArminyx
Da bin ich wieder Online
Also da die M-Daempfer 20mm kuerzer als Serie sind kannst du 60mm Federn fahren ohne dass die gleich kaputt gehen da das ja das Gleiche ergibt wie 40 mm mit Seriendaempfern.
Ich hab jetzt das M-Fahrwerk mit den H&R Federn (60/30mm mit Tuev) drinnen. Als Felge hab ich das X-Rad von RH in 8*17 ET30. Ich hatte vorher als Bereifung 225/45/17 rundum, und hab jetzt auf 215/45/17 und 235/40/17 gewechselt.
Das Auto liegt mit den Federn minimal haerter und hinten ganz leicht im Radkasten schleift aber nicht (1cm Freigang), vorne hab ich noch 2-3 cm Platz also noch viel Platz. Das Fahrverhalten wurde mit der Mischbereifung merklich besser laueft nich mehr den Spurrillen nach und ist praeziser an der Vorderachse. Das mag aber auch an der Reifenmarke liegen, vorher Michelin jetzt Dunlop. Dunlop liegt einfach viel besser. Nachteil, das Auto reagiert empfindlicher auf Seitenwind , nicht dramatisch aber man merkt es. Naechste Woche lass ich hinten noch die Kanten anlegen und mach auf beiden Seiten 15mm Distanscheiben rein dann ist der Radkasten voll.
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen
__________________
MFG Taissel

There are no Strangers here, only people that havent met before.

Und hier mein Baby

Geändert von taissel (14.12.2001 um 19:19 Uhr)
Mit Zitat antworten