Thema: 3er / 4er allg. Batterie past nicht mehr rein
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2001, 12:26     #7
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.344

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Ich kann dazu nur eines sagen:

Die Teilefuzzis machens oft so:
Was für ein Auto?
3XXi

Und damit ist für die die Sache erledigt.
Die klicken im Teilekatalog auf die Baureihe, irgendeine Bauform und dann auf den Typ und dann irgenein Jahr.
Der Touring wird meist gerade noch unterschieden, aber Limo, Cabrio Coupe nicht immer.

Daß es da teilweise gravierende Unterschiede gibt (auch vom Baujahr her), checken die leider oft nicht.

Bei mir in der NL weiß der eine von Teiledienst inzwischen haargenau was ich fahre, selbst wenn ich mal 3 Monate nichts brauche.
Den hab ich mal ziemlich rund gemacht, weil sich ein Teil baujahrabhängig geändert hat (ich hab nicht aufgepaßt, was er da gesucht hat) und ich dann wegen zerlegtem Auto zur NL zum Umtausch laufen mußte.

Es gibt bei BMW vier Unterscheidungskriterien, die richtig ausgewählt werden müssen, weil sich danach auch teilweise die Bildtafeln mit den Teilen richten:

Baureihe (z.B. E36)
Karosserie (z.B. Coupé, Touring etc)
Modell (z.B. 318i, 330Ci etc.)
Baujahr (1998)

Wenn der Typ das gemacht hätte, hätte er nämlich nur genau 2 Batterien gefunden: Die gefüllte und die ungefüllte.
Eine andere hätte er gar nicht auswählen können.
Daher war auch wahrscheinlich der GeFü so freundlicxh, weil der sicher weis, daß Verwechslungen im modernen Teilekatalog eigentlich ausgeschlossen sind.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten