Thema: 3er / 4er allg. Neuen 3er (E46) - aber welchen???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2001, 16:44     #17
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
@toby

Wenn du mir einen Testbericht bringst, in dem der 320i in den versprochenen 8,2 geht (darüber bin ich mir im klaren, aber Papier ist geduldig), darfst du weiter grinsen. Ich beziehe mich grundsätzlich auf Testwerte, da die Hersteller sich in jüngster Zeit mit ihren Angaben überbieten. Bestimmte Modelle wie der BMW M3 und eben der 320i gehören hier auch dazu. Während der 330i von der leistung nach oben streut (240-245 PS) erreicht der 320i allerhöchstens die angegebenen 170 Pferde. Die Diesel streuen hingegen, zumindest was das Drehmoment betrifft, teilweise arg nach oben.

Zudem macht sich der subjektive Leistungseindruck eines Motors hauptsächlich über das Drehmoment bemerkbar. Hier kommt der 320i nur mit Mühe über 200 NM, während der neue 320d mit 330 NM angegeben ist (auf der Rolle werden es eher 350-360 NM sein)...

Ausserdem hab ich nie behauptet, dass der 320d einem ausbeschleunigtem 328i folgen kann. Wenn du aber auf der Autobahn bei 100 im 5. Gas gibst, wird sich der 328i bis 180 kaum absetzen.

Der 330d ist dem neuen 320d nur geringfügig überlegen, da er wegen des schwachen Getriebes nicht ausgereizt werden kann. Die 60 NM mehr zehrt das mehrgewicht auf. Ausserdem sind die Steuervorteile nur gering.

Mit überlegenem Wink zurück
Jan

[Dieser Beitrag wurde von jan-m-power am 03. September 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten