Thema: 3er / 4er allg. Neuen 3er (E46) - aber welchen???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2001, 23:19     #3
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.256

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Hier mal ein paar konkrete Zahlen zu deinem Vergleich:

ich konnte nicht feststellen, dass 320i und 325i die selben Typklassen haben. Laut Gesamtverband der Versicherer (www.gdv.de) hat der 320i folgende Typklassen: (die Neuen, gelten bei Neuvertrag ab 2002)
Haftpflicht: 15 (vorher 14)
Vollkasko: 20 (vorher 19)
Teilkasko: 30

Der 325i ist höher eingestuft.
Hier noch die Klassen für den 320d (mit 136 PS), ebenfalls die Neuen:
Haftpflicht: 16 (vorher 17)
Vollkasko: 25 (vorher 23)
Teilkasko: 33

Zum Thema Rentabilität Benziner-Diesel gab es mal einen Vergleich vom ADAC. Schon ab 15.000 km / Jahr rentiert sich der 320d gegenüber 320i, 325i, 330d.

Hier die Werte:
Jeweils die Kosten in Pf/km bei folgenden Fahrleistungen:

320i:
15 Tkm:89,9
20 Tkm:76,2
25 Tkm:68,3
30 Tkm:61,7

320d:
15 Tkm:78,2
20 Tkm:63,8
25 Tkm:56,1
30 Tkm:49,8

325i:
15 Tkm:96,8
20 Tkm:80,7
25 Tkm:72,4
30 Tkm:65,2

Hier ist also von den "nackten Zahlen" her der 320d das vernünftigerere Auto, nicht nur weil ich selber einen fahre und bisher mit Motor und Verbrauch (6.3L) voll zufrieden bin.

Im Endeffekt entscheidet wahrscheinlich doch der Geschmack, ich bin jedenfalls überzeugter Diesel-Fan!

http://www.bmw-treff.de/userpages/320d.html

[Dieser Beitrag wurde von Maik11 am 02. September 2001 editiert.]
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten