Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2004, 13:21     #4
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Zitat:
Original geschrieben von garfield
Peugot hat den Filter schon seit Jahren ein und von Problemen ist nicht zu hören
Hallo,

die Peugeot/Citroen-Filter haben aber einen Nachteil: Bei 80.000 (bzw. 120.000 km bei neueren Modellen) muß er, soweit ich weiß, getauscht werden.

Außerdem muß wohl ein Additiv beigemischt werden, dass die Rußpartikel besser verbrennen.

Die BMW-Partikelfilter sind AFAIK wartungsfrei.

Aber trotzdem: Die Filter von Peugeot/Citroen sind immer noch x-mal besser als überhaupt keine....

Für mich ein absolutes Armutszeugnis aller deutschen Hersteller!

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten