Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2001, 22:48     #1
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Hab ich das falsche Auto? In Zukunft besser TDI fahren!?

Hätte heute mal wieder ins Lenkrad beißen können. War auf der Bahn (mit nem E36 318ti) hinter nem Golf 4 TDI (D und I rot). Hatte echt Probleme um dran zu bleiben (musste jeden Gang ausdrehen). Schneller als Tacho 200 (darüber hinaus hätt ich ihn vielleicht kassiert) ließ der Verkehr aber nicht zu, so dass ich ganz froh war, dass wir dieselbe Abfahrt genommen haben. Hehe, dachte mir, jetzt sorgen wir mal für klare Verhältnisse. Von wegen, die Umgehungsstraße (kein Speedlimit) rauf (mit gut Steigung) konnt ich auch nicht überholen. Das Teil zog wie die Sau. Der 150 PS-TDI wars definitiv nicht (der hat TDI alles rot). Der 130 PS-TDI ist, soweit ich weiß, im Golf noch nicht ausgeliefert. Bleibt nur der 115 PS-TDI mit 6-Gang-Getriebe. Aber selbst wenn der tatsächlich sogar 125 PS hat, kann es doch nicht sein, dass der schwere Golf (mind. 1300 kg) geht wie ein 140 PS-Benziner. Oder doch??? Liegt das am Drehmoment (285 Nm) oder an den 6 Gängen?
Mit Zitat antworten