Thema: DTM-Abstinenz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2004, 10:49     #4
ReDDoG   ReDDoG ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ReDDoG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: NRW
Beiträge: 1.131

Aktuelles Fahrzeug:
1996er BMW E36 320i Coupe
Hi Junx,

also irgendwo muß ich Euch recht geben, ich schau auch regelmäßig beide Serien an, doch die DTM hat schon was. Den technischen Aufstand da find ich schon sehr interessant. Die Wagen sehen chon aus wie GT-Sportwagen. Ich finde "Motorsport" sollte schon was bieten, die müßen sich schon abheben von der "Serie". Natürlich ist das meine Meinung und ich verstehe auch das Konzept der ETCC.
Trotzdem kann ich cornholiho verstehen, die Idee der GTR schwirrt mir auch im Kopf rum, das ist so ein kleiner Wunschtraum

Im Moment ist die Tourenwagen-Scene zu durchwachsen, da ein paar Fahrer, hier ein paar Fahrer, da die Marke die anderen lieber hier. Das ist mit einem Wort gesagt: SCHEI..E!!!
Ich glaube wir warten alle noch auf DIE EINE Serie, wo die Hersteller zufrieden sind, der Sport klasse ist und die Kosten im Rahmen bleiben - nicht zu vergessen Namenhafte Fahrer am start stehen. Und ehrlich gesagt interessiert es mich nicht die Bohne, wo die Junx fahren! Hauptsache die fahren überhaupt und auch mal ein paar Jahre am Stück (mit Anspielung auf die V8STAR).

Gruß Dan
Mit Zitat antworten