Thema: 3er / 4er allg. Was bitte ist ein "Bordcomputer V"?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2001, 21:11     #9
Fuxe   Fuxe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 8
Okay, vielen Dank. Dann will ich mal weiter bohren, ich habe hier ein recht günstiges Angebot, was meint ihr dazu:
Erstzulassung: 07/1996, 96.000 km, 110 KW/150 PS, Hubraum: 2.000 ccm, Baureihe: E36

Farbe: bostongrün metallic , Polster: Stoff Flachgewebe II grau.
Klimaautomatik, Exclusivpaket, Comfort Paket, Automatische Stabilitäts-Control+Traktion, Schiebe-Hebedach, elektrisch, Fensterheber, elektrisch vorn, Beifahrersitz-Höhenverstellung, Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, M Sportfahrwerk, Leichtmetallrad Sportspeichenstyling II, Durchladesystem, Radio BMW Business RDS, Fahrerairbag mit Lederkranz, Lenksäulenverstellung mechanisch, Fernbedienung für Zentralverriegelung, Elektrocromer Innenspiegel, Armauflage vorn, Stossfänger in Wagenfarbe, Automatische Umluft Control (AUC), Bordcomputer V, Airbag für Beifahrer, Kopfstützen im Fond, mechanisch verstellbar, 3 Bremsleuchte, Nebelscheinw./2 Nebelschlussl., Servolenkung, Drehzahlmesser, Metallic Lackierung
24.900 DM (12.731 EUR)

Ach ja, wie siehts denn bei dem mit Steuern und Versicherung aus? (ja, klar versicherung hängt von den % ab, aber so im Vergleich zu anderen)? Und ich würde ihn evtl umlackieren lassen... (?)