Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2004, 12:11     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW International Open 2004

Lee Westwood will als erster Spieler seinen Titel verteidigen

München. Golfsport der absoluten Weltklasse werden die Anhänger dieser Sportart vom 26. bis 29. August bei den BMW International Open 2004 geboten bekommen. Bereits zum 16. Mal wird dieses bedeutende Golfturnier der PGA European Tour im Golfclub München Nord-Eichenried ausgetragen, bei dem es um ein Preisgeld von insgesamt

1,8 Millionen Euro geht. Der Sieger erhält davon allein 300.000.- Euro. Unter den 156 Spielern, die den Wettbewerb aufnehmen, wird auch Vorjahressieger Lee Westwood (England) sein, der den Versuch unternimmt, als erster Spieler seinen Titel zu verteidigen. Bislang haben Paul Azinger (USA) und Thomas Björn (Dänemark) die BMW International Open jeweils zweimal gewinnen können, aber beide auch mit einem Jahr Zwischenraum. Westwood wäre der erste Spieler, der zweimal hintereinander den Siegerscheck in Empfang nehmen könnte. Er will alles daran setzen, dieses Ziel am 29. August zu erreichen.

Besondere Brisanz gewinnen die BMW International Open 2004 durch die Tatsache, dass sie das letzte Qualifikationsturnier für das Ryder Cup Team Europe sind. Für das erstklassige Teilnehmerfeld gilt es also nicht nur dem Titelverteidiger Lee Westwood Konkurrenz zu machen, sondern auch wertvolle Punkte für die Teilnahme am Kontinental-Vergleich zu sammeln. Der Ryder Cup findet vom 17. bis 19. September 2004 im Oakland Hills Golfclub in Michigan/ USA gegen die Mannschaft aus den Vereinigten Staaten statt. Mit Bernhard Langer wird erstmals ein deutscher Kapitän das europäische Team führen.

Seit 1985 trägt die BMW Group als Ausrichter von Amateur- und Profi-Golfturnieren der wachsenden Bedeutung des Golfsports Rechnung. Neben dem Turnier in München engagiert sich die BMW Group bei den BMW Asian Open vom 13. bis zum 16. Mai in Shanghai, bei den BMW Russian Open vom 12. bis 15. August in Moskau (Russland) und bei dem renommierten Amateurturnier, BMW Golf Cup International, mit Weltfinale in Sydney (Australien) vom 15. bis 20. November diesen Jahres.

Aktuelle Informationen über das Turnier sind über die Internetadresse

www.bmw-golf.com abrufbar.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten