Thema: 1er E87 u.a. Interieur
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2004, 14:36     #23
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Sicher heit ist natürlich ein wichtiger Aspekt, aber du musst zugeben, dass die Italiener Meister im Design sind.

Ich könnte nur träumen, was könnte bei BMW enstehen, falls statt Bangle, Herr Da Silva am Steuer der Designabteilung war

Zitat:
Und was Probleme und Störanfälligkeit angeht, da hilft ein Blick ins Alfa-Forum, denn das ist immer noch aussagekräftiger, als wenn ich hier jetzt schreibe, dass mein Italiener mit nun 100.000km bis auf ein Airbagkabel absolut störungsfrei läuft.
Jo, ich wolltenur sagen, dass wir diese blöden Vorurteile irgendwann vergessen sollen. Ein Hersteller kann nicht am Markt bleiben, wenn er keine anständigen Produkten produziert.

Und wenn man einen Italiener oder Franzose kauft, sollte ihm auch klar sein, dass er Value for Money bezahlt und kein teueres Image.

Der Alfa GT, was Design angeht, ist ein sensationeller Wagen
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten